Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Rundwanderung durch die Wörschachklamm zur Ruine Wolkenstein - Wanderung - Tour Steiermark

Rundwanderung durch die Wörschachklamm zur Ruine Wolkenstein

Rundwanderung durch die Wörschachklamm zur Ruine Wolkenstein

Rundwanderung durch die...


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung
Abwechslungsreiche, leichte Wanderung durch eine wildromantische Klamm bis zur interessanten Burgruine Wolkenstein, hoch über dem Ennstal.
Schwierigkeit
leicht
Ausgangspunkt
Wörschach Parkplatz in der Nähe des Gemeindeamtes und Kirche

Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Diese reizvolle Rundwanderung kann mit einigen interessanten Höhenpunkten für die ganze Familie aufwarten. Vom Ortskern aus ist die Wörschachklamm bereits beschildert – Gehzeit ca. 15 min. Oder mit dem PKW der Beschilderung Wörschachklamm u. Ruine Wolkenstein folgen – Parkplatz. Zunächst folgt man ein kurzes Stück dem Bach aufwärts bis zur Mauthütte. Unmittelbar dahinter tost der Wörschachbach durch sein felsiges Bachbett.

Der Steig führt zum Teil auf Stegen, dann wieder über Leitern u. Brücken immer höher. Die Felsen beiderseits des Baches rücken immer näher zusammen und lassen nur mehr einen schmalen Spalt nach oben frei – es ist ausgesprochen beeindruckend, wie sich hier das Wasser durch die Felsen gegraben hat. Rund 30 Minuten braucht man bis zum Klammausgang. Dann verändert sich der Charakter der Landschaft: ein großer Kessel mit hochstämmigem Mischwald (viele Buchen) wird bergauf durchwandert bis zum schönen Aussichtsbankerl in der Nähe der Kohlstatt, wo früher Holzkohle hergestellt wurde. Nach diesem Scheitelpunkt geht es in Hohlwegen durch den Wald bergab, man kommt an der berühmten Schwefelquelle (riecht man) vorbei und wandert bis zur Eselranch (Streichelzoo u. Einkehrmöglichkeit).
Von dort sind es nur noch ein paar Minuten bis zur Burgruine Wolkenstein. Sie thront auf einer freien Plattform hoch über dem Ennstal, die noch gut erhaltenen Burgmauern lassen der Phantasie Spielraum u. von den Erkern hat man einen prächtigen Blick über das obere Ennstal. In 10 Minuten hinunter zum Parkplatz.
Wegbeschreibung
Gut gemachter schmaler Klammsteig. Wurzelsteig im schönen Hochwald.
Höchster Punkt
915 m
Höhenprofil

Ausrüstung
Sportschuhe , Regenschutz.

Anreise
Von der B320 nach Wörschach.
Parken
Parkplatz in Wörschach

Autor

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%