Höchstein (2.543 m) - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Höchstein (2.543 m)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Höchstein (2.543 m)

Wanderung

Tourdaten
10,94km
1.774 - 2.543m
Distanz
905hm
905hm
Aufstieg
06:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Bergtour zu einem der markantesten Gipfel der Schladminger Tauern mit reizvollen Abstiegsvarianten.

 

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bergstation Seilbahn



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Gipfelrunde vom Hauser Kaibling über die Seescharte und den Höchstein zählt zu den eindruckvollsten hochalpinen Panoramawegen der Region. Durch den Startpunkt in großer Höhe bleiben einem langwierige Anstiege erspart. Die Tour beginnt bereits oberhalb der Baumgrenze und bietet herrliche Ausblicke. Besonders eindrucksvoll präsentiert sich das Tauernpanorama mit Waldhorn, Klafferkessel und Hochgolling vom Gipfel des Höchstein.

Wegbeschreibung

Die Schladminger Tauern Seilbahn oder Hauser Kaibling 8er Gondelbahn & 4er Sessellift Quattralpina zum Hauser Kaibling ermöglichen die Halbierung des Höhenunterschiedes zu diesem lohnenden Bergziel. Wer ruhig beginnen möchte, wählt den sanft fallenden Forstweg zur Kaiblingalm, wer dagegen schon am Beginn dieser Bergtour eine schöne Aussicht genießen möchte, wandert über den Hauser Kaibling Gipfel (2.015 m) zur Alm. Der weitere Anstieg erfolgt am Weg Nr. 780 zur Seescharte (schöner Tiefblick zum Moaralmsee) und durch runde Buckel und entlang riesiger Felstrümmer weiter bis zur Kaiblinglochscharte.

Das folgende Kar wirkt eher noch wilder und der Anstieg hinauf zur nächsten Scharte über Schutt und Geröll ist steil und zum Teil versichert. Danach quert man an der Südseite zur Kaltenbachschulter und steigt über Felsstufen am Westgrat zum Gipfel auf. Die freie Lage oberhalb des Ennstales und die Umrahmung durch die höchsten Gipfel der Schladminger Tauern sorgen für ein großartiges Panorama. Der normale Rückweg erfolgt über die Anstiegsroute zurück zur Seilbahn. Markierung: Weg Nr. 780 Höchstein.

 

Abstieg auch über Weg Nr. 781 - Moaralmsee
Variante: der Abstieg über die Ostschulter zur Filzscharte, wobei Vorsicht geboten ist. Es gibt Versicherungen, aber loses Gestein und abwärts geschichtete Platten erfordern volle Aufmerksamkeit. Von der Filzscharte aus gabeln sich 2 Wege: einer führt zur Hans-Wödl-Hütte, unser Weg Nr. 781 zweigt links ab und führt steil hinunter zum idyllischen Moaralmsee. Von dort (Weg Nr. 45) sehr viel entspannter entlang der Hänge unterhalb der Bärfallspitze bis zum Rossfeldsattel und über die Kaiblingalm auf gemütlichem Waldweg zurück zur Bergstation.

Höchster Punkt
2.543 m
Zielpunkt

Bergstation Seilbahn

Höhenprofil

Ausrüstung

Bergschuhe, Regenschutz.

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Tipps

Aussichtsreich - ist der Gipfel; Erlebnisreich - ist der Aufstieg; Abwechslungsreich - sind die Abstiegsvarianten! Eine hochalpine Bergtour reich an neuen Erfahrungen und Erlebnissen!

Zusatzinfos

Tour auf eigene Gefahr!
Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 


Anreise

Ennstalbundesstraße (B320) - Haus im Ennstal:

  • Talstation Schladminger Tauern Seilbahn (oberhalb der katholischen Kirche in Haus im Ennstal)
  • Talstation Hauser Kaibling 8er Gondelbahn (direkt neben der Bundesstraße)
Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus (L900) - Ausstieg: Haus Ort oder Hauser Kaibling Seilbahn

Parken

Parkplatz Schladminger Tauern Seilbahn oder Hauser Kaibling 8er Gondelbahn


Autor
Die Tour Höchstein (2.543 m) wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Trautenfels: Über die Grimminghütte zum Grimming

schwer Wanderung
14,2km | 1686hm | 08:30h

Bergtour auf den Grimming

schwer Wanderung
7,93km | 1381hm | 06:00h

Großes Gurpitscheck

schwer Wanderung
11,54km | 892hm | 04:45h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%