"/>
Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Berglerweg - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Berglerweg

Wanderung
Karte

Berglerweg

Wanderung

Tourdaten
6,59km
164hm
02:00h
256 - 354m
159hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Schöner Wanderweg über Wiesen-, Wald- und Feldwege mit herrlicher Rundsicht in die ganze Region. Ein Weg der uns Einblick in das Leben der "Bergler" in Krusdorf und Grub II gibt.

 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Buschenschank Lackner

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von einer kleinen Aussichtswarte aus hat man einen herrlichen Rundblick und startet dann bergab an Kellerstöckeln vorbei, die einen Einblick in das "Leben der Bergler" in Krusdorf und Grub geben. Der Direktvermarkter Scheicher am Weg ist für sein selbst gebackenes und duftendes Brot bekannt.

Der Weg führt uns an der Kapelle vorbei in Richtung Süden. Bei der Klangallee beginnt rechts der Anstieg zur Tauchen, ein herrlicher Aussichtspunkt über Dirnbach und Stainz zum Stradener Kogel, sowie dem Rosenberg. Haben Sie schon Ihre Kamera gezückt?

Der Weg führt weiter nach Krusdorfberg und ins Dorf Krusdorf mit einer sehr gepflegten Kapelle. Kurz nach dem Dorfeingang wechseln wir die Straßenseite und gehen rechts den Berg hinauf bis zur bekannten Backhendlstation Hesch. Ein guter Rastplatz oder sogar für die Mittagspause? Dabei kommen wir auch bei der Fam. Plaschg vorbei, die Honig anbietet. Vom Gasthaus Hesch erreicht man in wenigen Minuten einen Ausgangspunkt für die ganze Region.

Wegbeschreibung

Der Weg hat seinen Ausgangs- und Zielpunkt beim Buschenschank Lackner in Grub II (Krusdorfberg) mit Parkmöglichkeit. Von einer kleinen Aussichtswarte aus hat man einen herrlichen Rundblick und startet dann bergab an Kellerstöckeln vorbei, die einen Einblick in das Leben der Bergler in Krusdorf und Grub geben. Beim Weinbauernhof Lackner ist auch Nächtigung möglich. Der Direktvermarkter Scheicher ist für sein selbst gebackenes Brot bekannt.

Der Ort Grub II hat die Ordnungszahl II, weil es eine gleichnamige Katastralgemeinde im Gerichtssprengel gibt und leitet sich von seiner Lage in einer Mulde ab. Der Weg führt an der Kapelle vorbei in Richtung Süden. Bei der Klangallee in Muggendorf beginnt rechts der Anstieg zur Tauchen, wieder ein herrlicher Aussichtspunkt über Dirnbach und Stainz zum Stradener Kogel mit Sender und Aussichtswarte sowie dem Rosenberg.

Der Weg führt weiter nach Krusdorfberg und über die Sportananlage Krusdorf mit Spielplatz ins Dorf Krusdorf mit einer ebenfalls sehr gepflegten Kapelle. Kurz nach dem Dorfeingang wechseln wir die Straßenseite und gehen rechts den Berg hinauf bis zur bekannten Backhendlstation Hesch. Dabei kommen wir auch bei der Fam. Plaschg vorbei, die Honig anbietet. Vom Gasthaus Hesch erreicht man in wenigen Minuten den Ausgangspunkt.

Höchster Punkt
354 m
Zielpunkt
Buschenschank Lackner
Höhenprofil

Ausrüstung
festes und vorallem bequemes Schuhwerk Auf Wunsch Stöcke zum Wandern Rucksack gefüllt mit Wasserflasche und Snack
Sicherheitshinweise

Bleiben Sie am Weg

Tipps

Genießen Sie die zahlreichen Aussichtspunkte entlang Ihrer Wanderung und verwöhnen Sie sich mit einem knusprigen Backhendl!


Autor
Die Tour Berglerweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%