Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Wald- und Almwanderung vom Stoderzinken zur Viehbergalm - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Wald- und Almwanderung vom Stoderzinken zur Viehbergalm

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Wald- und Almwanderung vom...

Wanderung

Tourdaten
17,39km
274hm
05:15h
810 - 1.833m
1.298hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Vom Stoderzinken bestreiten wir einen langen und abwechslungsreichen Abstieg durch die Notgasse zur Viehbergalm und kehren durch die Öfen nach Gröbming Winkl.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Parkplatz am Stoderzinken


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Großteils bestreiten wir diese Wanderung auf schmalen Waldsteigen und Almwegen. So wandern wir gleich zu Beginn durch einen schönen Lärchenwald der mit einigen Zirben den schmalen Wurzelsteig umgibt. Teils wird der dichte Wald durch große Lichtungen unterbrochen, wie etwa die Wiesmahd. In der schmalen ca. 550 Meter langen und bis zu 30 Meter hohen Felsschlucht der Notgasse liegt oft bis weit in den Sommer hinein der Schnee. Aufgrund der dort entdeckten Felsbilder steht die Notgasse unter Denkmalschutz. Empfehlen können wir eine interessante Führung mit Experten durch die Notgasse.

Wegbeschreibung

Am Ende der Stoderzinken Alpenstraße beginnen wir beim Gasthof Steiner unsere Wanderung. Von dort folgen wir der Naturstraße bis zur Brünnerhütte und marschieren knapp eine Stunde weiter auf dem Weg mit der Kennzeichnung 618 durch den Brandner Urwald. In der Talsohle unterhalb des Kimpflingsattels zweigen wir zur Notgasse ab (Markierung nicht übersehen!). Nach diesem uralten Saumweg erreichen wir einen neuen Forstweg, diesem folgen wir bis zur Brandalm, von dort geht es für uns am sogenannten Bettlersteig zum Almdorf Viehbergalm. Am Weg Nr. 28 steigen wir ca. 300 Meter ab bis zur Rahnstube, wo wir wieder auf den Forstweg von der Brandalm stoßen. Über den Seeboden marschieren wir auf schönem Weg durch die beeindruckenden Öfen weiter bis Gröbming Winkl.

Höchster Punkt
1.833 m
Zielpunkt
Gröbming Winkl
Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz.

Tipps

Interessante Führungen durch die Notgasse mit Experten - Info im Tourismusverband Gröbminger Land Tel.: 03685/22131 22. Wanderungen jeden Donnerstag ab Ende Mai (witterungsbedingt) bis Mitte Oktober.

Zusatzinfos

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen.

 

Abschnitte dieses Wanderweges sind Teil der Nordroute des Weitwanderweges "Vom Gletscher zum Wein"


Anreise
Von Gröbming aus bis zum Ende der Stoderzinken Alpenstraße fahren.
Öffentliche Verkehrsmittel
Wandertaxi Sport Kornberger (ab 4 Personen), Anmeldung unter: Tel:03685/22172
Parken
Parkplatz am Ende der Stoderzinken Alpenstraße.

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%