Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Sallabergrunde - Wanderung - Tour Steiermark

Sallabergrunde

Sallabergrunde


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung
Leichter Wanderweg großteils auf Wald- und Schotterwegen an der sehenswerten Johanneskapelle vorbei.

 

Schwierigkeit
mittel
Ausgangspunkt
Unterhalb der Volksschule Aigen

Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Wegbeschreibung
Vom Ortszentrum ca. 100m nach N. An der 1. Straßengabelung nach links (W) abzweigen und auf der Gemeindestraße ca. 400m in Richtung Putterersee. Von hier aus zweigt ein Fußweg nach links ab und führt im Schatten einer Birkenreihe zur linken Hand an das ostseitige Ufer des Putterersees. Die Sallabergrunde verläuft hier identisch mit dem W7, wendet sich nun gemeinsam mit den Wegen W2, W4, W6 und W10 im rechten Winkel nach rechts und führt an der Ostseite des Putterersees nach N bis an den Fuß eines kleinen Hügels. Von hier aus verläuft der W7 nach links (W) und führt unter alten Eichen dem Verlauf des Hügels folgend an den Campingplatz. An der Ostseite des Campingplatzes vorbei führt der W7 nach N bis an die zum Campingplatz führende Gemeindestraße. Nach W, an der Einfahrt zum Campingplatz vorbei, bis zur Gabelung der Wege 1, 6 und 7 bzw. der Wege 4 und 10 nahe dem Gehöft Steiner. Nach rechts (N) abzweigen und zwischen Wohn- und Wirtschaftsgebäude des Gehöftes Steiner hindurch führt der W7 leicht steigend an den Waldrand am Kulm. An der Gabelung der Wege 1 bzw. 2, 6 und 7 nach links abzweigen und dem Forstweg in Richtung SW bis zur 1. Forstweg-Gabelung folgen. Weiter dem flach am Fuße des Kulms verlaufenden Forstweg folgen bis sich der W7 von einer Variante des Weges 6 trennt und von dieser Weggabelung leicht fallend bis an die freien Weideflächen oberhalb von Schlattham führt. Dem Steig über freie Wiesen bis an den Ortsteil Sallaberg am Kulm folgen. Auf der asphaltierten Straße durch den Ortsteil Sallaberg. Von der Straßen-Gabelung an der Einfahrt in den Ortsteil Sallaberg am Kulm der nach N führenden, leicht steigenden Zufahrtsstraße bis zur 1. Kehre. Von der Kehre 1 nach rechts dem Forstweg in Richtung Kulm folgen bis dieser mit dem aus Hohenberg kommenden Forstweg zusammentrifft. Weiter dem leicht steigenden Forstweg bis zur nächsten Gabelung folgen. Hier zweigt die Sallabergrunde vom W6 nach links ab. Der flach verlaufende Forstweg führt an die Ostseite des Kulms. Hier kreuzt die Sallabergrunde den Kulmsteig und trifft auf den Weg 2. Gemeinsam mit dem W2 verläuft die Sallabergrunde nun auf der Südseite des Kulms über einen flach angelegten Forstweg bis an die Kehre 2 des W6. Gemeinsam mit dem W6 verläuft die Sallabergrunde vorerst leicht steigend, in weiterer Folge leicht fallend an der Südseite des Kulms in Richtung W und weiter bis der Forstweg an der Nordseite des Kulms wieder auf den aus Sallaberg am Kulm kommenden Forstweg trifft. Dem stets leicht fallenden Forstweg nach Sallaberg am Kulm (W) folgen. Von Sallaberg führt der Rückweg nach Aigen wieder identisch mit dem Weg 7 an der Südseite des Kulms über das Gehöft Steiner und dem Campingplatz zurück zum Ausgangspunkt Ortszentrum Aigen.
Höchster Punkt
816 m
Zielpunkt
Unterhalb der Volksschule Aigen
Höhenprofil

Ausrüstung
Festes Schuhwerk (Bergschuhe oder Turnschuhe)

Anreise
Von Wörschach kommend, Richtung Aigen, im Ortszentrum
Parken
Gemeindeamt Aigen

Autor
Die Tour Sallabergrunde wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%