Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Schöckl-Runde ab Schöcklkreuz - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Schöckl-Runde ab Schöcklkreuz

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Schöckl-Runde ab Schöcklkreuz

Wanderung

Tourdaten
7,76km
380hm
02:30h
1.066 - 1.445m
380hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Schöckl ist mit seinen 1.445 m eine der höchsten Erhebungen an der Südgrenze des Almenlandes. Diese einfache Tour führt, ausgehend vom Schöcklkreuz, hinauf zum Gipfel-Plateau.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Schöcklkreuz, an der Radegunderstraße, L319 (Koordinaten: 47.204093, 15.484951)


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Schöckl ist Teil des Grazer Berglandes und der Hausberg der Grazer.  Der Schöckl ist aber auch Teil des Naturparks Almenland, die Gemeinde Passail reicht hinauf bis zum Gipfelplateau! Diese einfache Wanderung für die ganze Familie startet beim Schöcklkreuz, führt hinauf aufs Gipfelplateu und in großem Bogen wieder zurück zum Ausgangspunkt. Am Schöckl warten verschiedenste Aktivitäten, so gibt es z. B. einen Motorikpark, ein Disc-Golf Parcours und ein Naturspieleweg für die kleineren Gäste. Der "Hexenexpress", eine Sommerrodelbahn, lässt bei rasanten Talfahrten den Andrenalin-Spiegel gehörig ansteigen. Dasselbe gilt für die Schöckl-Trail-Area, eine rasante Abfahrt für Downhiller und Freerider.

Weniger mobile Gäste können den Schöckl einfach per Seilbahn "bezwingen", die rund ums Jahr Gäste auf den Berg bringt. Die Talstation liegt in St. Radegund und verfügt über ausreichend Parkplätze.

Kulinarisch versorgt werden die Gäste am Gipfel-Plateau von mehreren Gasthöfen und Hütten.

Wegbeschreibung
Direkt beim "Schöcklkreuz", einem gemauerten Wegkreuz, führt rechts der Weg-Nr. 730 hinauf zum Plateau. Wer sich nach einigen hundert Metern rechts hält und die kleine Schleife Umweg macht, wird mit einem besonders schönen Ausblick auf die Bergwelt des Almenlandes belohnt. Vom "Alpengasthof" bzw. der Bergstation der Seilbahn, führen mehrere Wege über das Plateau (mit seinen vielen Freizeitmöglichkeiten) bis hinaus zum Gipfelkreuz. Wer nicht schon vorher bei einem der Gasthöfe eingekehrt ist, findet hier sicher ein schönes Plätzchen für ein Picknick. Der weitere Weg zurück führt jetzt hinunter, linkerhand vorbei am GH Stubenberghaus und der Sommerrodelbahn, bis wir auf die Mautstraße treffen. Wir halten und jetzt links und gehen die Mautstraße entlang, vorbei am GH Halterhütte. Nach einer scharfen Rechtskurve zweigen wir bald links ab in den Wanderweg-Nr. 21 "Seilbahn Talstation", der hinunter nach St. Radegund führt. Nach ca. 1,5 km treffen wir wieder auf die Mautstraße. Jetzt gehen wir links die Mautstraße hinaus in Richtung "Schöcklkreuz", wir kreuzen dabei die Lifttrasse der Schöcklseilbahn und haben immerwieder schöne Ausblicke hinunter nach St. Radegund. Nach weiteren 2,5 km sind wir wieder am Ausgangspunkt beim "Schöcklkreuz".

 

 

 

 

Höchster Punkt
1.445 m
Zielpunkt
Schöcklkreuz
Höhenprofil

Ausrüstung

Geschlossene Schuhe, Jacke, Regenschutz und eine Trinkflasche reichen aus.

Sicherheitshinweise

Der Weg ist ohne größere Schwierigkeiten begehbar und deshalb für die ganze Familie geeignet.

Notruf Bergrettung: 140 (wenn möglich bitte GPS-Daten bekanntgeben)

Tipps

Die Terrasse des "Stubenberghauses" bietet einen großartigen Ausblick über das Grazer Becken.

Zusatzinfos

Naturpark Almenland

Telefon: +43 3179 23000

Email: info@almenland.at

Website: www.almenland.at


Anreise

Aus Passail kommend von der Rechberg-Bundesstraße/B64 kurz nach der Abzweigung "Arzberg" links hinauf in Richtung "Buchberg/Plenzengreith" und weiter auf der Schöcklstraße/L 319 bis zum Schöcklkreuz fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Graz gibt es eine regelmäßige Busverbindung bis zum Schöcklkreuz (Linie 250), aus dem Almenland leider nicht.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden bei: Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) oder auf busbahnbim.at.

 Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play  und im App Store 

 

Parken

Es gibt kostenfreie Parkplätze rund ums Schöcklkreuz.


Autor
Die Tour Schöckl-Runde ab Schöcklkreuz wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%