Stoderzinken - Brunnerhütte - Grafenbergalm - Grafenbergsee - Ahornsee - Kneippanlage Weißenbach - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Stoderzinken - Brunnerhütte - Grafenbergalm - Grafenbergsee - Ahornsee - Kneippanlage Weißenbach

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Stoderzinken - Brunnerhütte...

Wanderung

Tourdaten
10,9km
743 - 1.838m
Distanz
127hm
Aufstieg
05:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

traumhafte Wanderung im Kalk

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Steinerhaus am Stoderzinken



Beschreibung

Anforderung:
Der Weg (Nr. 618) vom Steinerhaus bis zur Grafenbergalm (nicht bewirtschaftet) ist relativ einfach und durch den geringen Höhenunterschied für jeden machbar. Dennoch darf man den Weg nicht unterschätzen, denn durch ständiges Bergauf und Bergab kann er sehr anstrengend sein. Schwieriger wird es von der Alm zur Kneippanlage, da es ständig bergab geht.

Wegbeschreibung:
Steinerhaus - Brünnerhütte. Von der Brünnerhütte scharf links abbiegen, dem Weg folgen. Vorbei an der Abzweigung Notgasse, dort geht's ein steiles Stück bergauf. Vom Steinerhaus bis zum 'Schwiegermuttersprung' - der uns einen sagenhaften Ausblick auf den Ahornsee gewährt - sind es ca. 90 min. Hier lohnt es sich eine Rast einzulegen. Vorsicht, die Abzweigung über den Ahornsee nach Weißenbach lohnt sich nicht und sollte nur in Ausnahmefällen genutzt werden. Nach einer Rast auf der Grafenbergalm folgen Sie dem Weg Nr. 688 ostwärts Richtung Grafenbergsee und Ahornsee. Ausgiebige Rast an einem der Seen wird empfohlen, denn der Abstieg zur Kneippanlage ist steil und steinig.
Trotzdem ist diese Wanderung unschwierig und fast für jeden zu meistern.

Sehenswertes:
Die Wanderung bis zum 'Schwiegermuttersprung' führt teilweise durch einen mit Moos überwucherten Wald sowie Steinen. Der 'Schwiegermuttersprung' hat seinen Namen nicht von ungefähr.

Höhenunterschied:
Steinerhaus - Grafenbergalm, ständig bergauf bergab
Grafenbergalm (Weg. Nr. 688) - Kneippanlage: 1.040 m ständig bergab

Höchster Punkt
1.838 m

Alternativen

Kufstein (2.049 m)

Anforderung:
Für konditionell gute Wanderer besteht die Möglichkeit von der Grafenbergalm (nicht bewirtschaftet) auf den Kufstein aufzusteigen.

Höhenunterschied:
270 m von der Grafenbergalm

Gehzeit:
2,5 Std. ab Grafenbergalm

Wegbeschreibung:
Der Abstieg erfolgt über den Weg Nr. 667 und die Stornalm 1.780 m (nicht bewirtschaftet) zum Ghf. Burgstaller (984 m) oder nach Weißenbach.

Rast/Einkehr

verschiedene Hütten und Almen auf dem Stoderzinken

Kartenmaterial

Wanderkarte Dachstein-Tauern; Maßstab: 1:50.000; Verlag: freytag&berndt


Anreise

Mit dem Wandertaxi oder dem Auto über die Bundesstraße (B 320) nach Gröbming. Von dort über die mautfreie Straße auf den Stoderzinken.


Info-Telefon

0043-3686-2234

Link
Bewertung 1,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Seekarlsee - Karibikfeeling garantiert

mittel Wanderung
10,5km | 1000hm | 06:30h

Bergtour auf die Trisselwand

schwer Wanderung
6,98km | 800hm | 04:30h

Königstour Klafferkessel

schwer Wanderung
19,97km | 1615hm | 09:11h

6-Seen-Wanderung auf der Tauplitzalm

mittel Wanderung
14,83km | 410hm | 04:40h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%