Seebergalm-Turnaueralm-Rotsohlalm-Hohe Veitsch - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Seebergalm-Turnaueralm-Rotsohlalm-Hohe Veitsch

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

...

Wanderung

Tourdaten
31km
1.160 - 1.981m
Distanz
1.558hm
1.556hm
Aufstieg
07:57h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Schöne Tagestour von der Seebergalm über den Teufelsteig zur Hohen Veitsch und über den Lahnboden wieder retour.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Almgasthaus Seebergalm



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Nach dem Start bei der Seebergalm geht es durch das herrliche Lappental und über den kurzen Anstieg im Wald, zur Göriacheralm, wo eine erste Einkehr möglich wäre. Bis zur Turnaueralm wandert man gemütlich auf Forststraßen und Waldwegen, ohne viel Höhenmeter zu sammeln. Der Alpengasthof liegt am unteren Fuße der Alm. Bis zur bewirtschafteten Rotsohlalm ist es nicht allzu weit, und der Einstieg in den Teufelsteig befindet sich gleich oberhalb der Alm. Dieser ist - je nach Kondition - etwas knackig, oben angelangt genießt man aber ein wunderbares Panorama. Am Gipfel lässt es sich in der Wiese gut ausruhen und jausnen, alternativ kann man das auch im Graf-Meran Haus tun. Weiter geht es über das Plateau nach Osten zum Goassteig, der durch den Winter etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der anschließenden Rückweg quer über den Lahnboden, führt an den Bergstationen der Lifte vorbei und retour bis zur Rotsohlalm. Zurück zum Ausgangspunkt geht es die selbe Route. Kleine Alternative beim Schottenkogel: An der Weiden/Wald-Grenze, dem Weidenzaun nach unten folgen, bis zum Beginn der Forststraße.

Höchster Punkt
Hohe Veitsch (1.981 m)
Zielpunkt

Hohe Veitsch Plateau


Alternativen

Start: Vom Seebergsattel aus
Alternativroute: über den Graf Meran Steig

Rast/Einkehr

Göriacheralm, Turnaueralm, Rotsohl, Meranhaus, ev. Schalleralm

Ausrüstung

Wanderschuhe, Erste Hilfe-Paket, Regenschutz, Proviant, ausreichend Flüssigkeit (außer in den Hütten, Trinkmöglichkeit nur je nach Regenmengen- kleine Bäche od. Quellen). Wanderstöcke sind kein Nachteil.

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich

Kartenmaterial

freytag&berndt WK041


Anreise

Seebergalm

Öffentliche Verkehrsmittel

MVG Regional
ÖBB Postbus

Parken

asureichend Parkplätze auf der Seebergalm. Alternativ auf dem Seebergsattel.


Quelle
Wieli
Bewertung 5,0
2 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%