Bildstockpromenade und Drachensitz - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Bildstockpromenade und Drachensitz

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Bildstockpromenade und...

Wanderung

Tourdaten
4,5km
150hm
01:30h
953 - 1.050m
150hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Dieser schattige Waldweg führt uns über die Bildstockpromenade zum Drachensitz, wo wir nicht nur das Nest der Jungen Drachen zu Gesicht bekommen, sondern auch Spuren des Drachen, einige Bänke zum Rasten und einen wunderschönen Blick ins Feistritztal.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Fischbach - Volksschule



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vor vielen tausend Jahren hauste hier der Drache Vistix. Er lebte viele Jahre glücklich mit seiner Familie auf diesem Bergrücken bis eines Tages seine Frau krank wurde und starb. Nun musste er ganz alleine für seine Kinder sorgen. Um Futter zu suchen musste Vistix die ganze Umgebung abfliegen und war oft einen halben Tag unterwegs bis er wieder zu seinen hungrigen Kindern nach Hause kam. Eines Tages, als der Drache von der Futtersuche zurück kam, war das Nest leer; die Jungen waren unauffindbar. So flog Vistix nach Fischbach um Rat und Hilfe zu holen. Die Fischbacher hatten vor dem Drachen vorerst Angst. Als er den Dorfbewohnern sein Leid erzählte, hatten sie Mitleid und halfen ihm die Jungen zu suchen. Die kleinen Drachen waren unauffindbar und blieben für immer verschwunden. Der Drache und die Fischbacher waren bis zum Tode gute Freunde.

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour bei der Volksschule in Fischbach. Dort queren wir die Straße zum Friedhof und biegen in die Roseggersiedlung rechts ein. Hier spazieren wir kurz leicht bergauf durch eine nette Wohnsiedlung bis wir links der gelben Markierung folgend auf den Weg Nr. 2 abbiegen. Ein schattiger Waldweg mit duftenden Nadelbäumen führt uns zum Bildstock "Faschingbauer Kreuz" und dann weiter zum Drachensitz. Dort warten das Nest, die Spuren eines Drachen und ein wunderschöner Blick in die Oststeiermark auf uns. Hier genießen wir auf den Rastbänken die Aussicht bevor wir nach einem kurzen steilen Verbindungssteig zum Wanderweg Nr. 3 weitergehen. Den Rückweg machen wir über den sogenannten Dichterweg (Weg Nr. 3) - einem bequemen Waldweg. Dieser mündet wieder in den Weg Nr. 2, auf welchen wir wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückwandern.

Höchster Punkt
1.050 m
Zielpunkt

Fischbach - Volksschule

Höhenprofil

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.

Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack!

Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen!

Ein Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen!

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Zusatzinfos

TV Joglland-Waldheimat
Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde
Tel. +43 / (0)3336 20255
info@joglland.at

www.joglland-waldheimat.at

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.


Anreise
Von Wien über die Südautobahn A2 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Hier durch das Stanzertal auf der Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Graz über die Weizer-Bundesstraße B72 bis Birkfeld und ab hier über die Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Linz/Salzburg/München über die Pyhrnautobahn A9 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Weiter wie oben.

Weitere Informationen: www.at.map24.com

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit den ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) bis Bahnhof Kindberg. Von dort mit dem Bus oder Taxi. Mehr Informationen www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at
Parken

Parkplätze sind bei unserem Wanderausgangspunkt genügend vorhanden.


Autor
Die Tour Bildstockpromenade und Drachensitz wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%