Zum Lavantsee - Wildsee - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Zum Lavantsee - Wildsee

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Zum Lavantsee - Wildsee

Wanderung

Tourdaten
17,33km
1.587 - 2.377m
Distanz
1.335hm
1.335hm
Aufstieg
08:07h
 
Dauer
Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Tonnerhütte, Mühlen



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Tonnerhütte folgen wir dem leicht steigenden Forstweg bis zur 1. Kehre. Unmittelbar von der Kehre zweigt der Fußweg nach rechts ab und wendet sich dem rechten Rand der Schipiste zu. Wir folgen dem Verlauf der Piste auf die Hohe Hald. Aus der immer schütterer werdenden Baumgrenze heraus führt uns der Weg nunmehr leicht steigend über baumfreies Gelände in Richtung Zirbitzkogel, ehe sich dieser nach O (halbrechts) wendet und dem Murtalblick an der Lavantseehöhe, 2.250m zusteuert. Dort haben wir einen herrlichen Ausblick ins Muratl und zum Lavantsee.

Wir folgen dem Kammverlauf nach N (links), der Markierung 312 auf den Gipfel des Zirbitzkogels. Nur unweit vom Gipfel befindet sich das Zirbitzkogel-Schutzhaus, welches zur Einkehr einlädt. Vom Zirbitzkogel-Schutzhaus folgen wir nach O der Markierung 320.

Wir folgen der Markierung 45 nach SO über steiles Gelände zum Lavantsee. Weiter der Markierung 45 folgend führt uns der Abstieg über steiles baumfreies Gelände zur Köhler Hütte. Nach einem kurzen Stück bergab in Richtung SO erreichen wir die ganz junge Lavant. Durch parkähnlichen Zirbenwald schlängelt sich nun der Judenburger-Wallfahrerweg in Richtung S.

An einem Holzkreuz und einer Quelle vorbei erreichen wir die 1. Abzweigung zum Wildsee. Leicht steigend durch ein kleines Hochtal führt uns der Weg 321 zum Wildsee, 1.981m. Wir gehen an der Südseite des Wildsees vorbei nach W über die freie Hochfläche mäßig steigend auf den vom Zirbitzkogel nach S verlaufenden Höhenrücken. Wir folgen dem Verlauf des Höhenrückens nach N auf den Fuchskogel, 2.114m. Das Gipfelkreuz des Fuchkogels steht etwas nach NO versetzt abseits vom markierten Weg. Wir nehmen die Markierung 312 auf dem leicht steigenden Höhenrücken nach N bis zur Weggabelung auf der Lavantseehöhe. Wir zweigen nach links (W) ab und folgen dem stets leicht fallenden Wanderweg, vorbei an der Wanderertränke, 2.073m zur Hohen Hald. Über den leicht fallenden, markierten Zirbitzkogelweg gelangen wir über die Schipiste zur Kehre des Forstweges und weiter zum Ausgangspunkt, der Tonnerhütte.

Höchster Punkt
2.377 m
Zielpunkt

Tonnerhütte, Mühlen


Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Wasserflasche, Jause

Zusatzinfos

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
A-8820 Neumarkt in der Steiermark, Hauptplatz

Tel. +43 (0)3584 / 2005
Fax: +43 (0)3584 / 2005-4
www.natura.at
i
nfo@natura.at | lambrecht@natura.at 


Anreise
Mit dem Auto aus Deutschland

Von München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und weiter Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht, das sich bereits im Naturpark befindet. Weiter Richtung Mariahof, dort nach Neumarkt, nach Neumarkt und St. Marein links Richtung Mühlen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen. Durch das Ortszentrum rechts abbiegen und der Straße folgen zur Tonnerhütte.

Anreise aus Ostösterreich/Ungarn

Beim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. Durch Neumarkt und St. Marein fahren, dann links Richtung Mühlen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen zum Ortszentrum. Durch das Ortszentrum rechts abbiegen und der Straße folgen zur Tonnerhütte.

Anreise aus Südösterreich/Italien

Über Klagenfurt auf der S 37 vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad Richtung Neumarkt. Nach der Klamm und kurz vor St. Marein rechts Richtung Mühlen abbiegen. Der Bundesstraße folgen, dann links nach Mühlen abbiegen. Durch das Ortszentrum rechts abbiegen und der Straße folgen zur Tonnerhütte.

www.at.map24.com

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Parkplätze bei der Tonnerhütte


Autor
Die Tour Zum Lavantsee - Wildsee wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Eppenstein - Größenberg

schwer Wanderung
15,69km | 1380hm | 06:10h

Obdach: Sabathyhütte - Zirbitzkogel

Wanderung
7,7km | 656hm | 03:30h

Kreiskogel

mittel Wanderung
11km | 586hm | 04:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%