Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Bärnbacher Erzherzog Johann Wanderweg (5) - Wanderung - Tour Steiermark

Bärnbacher Erzherzog Johann Wanderweg (5)

Bärnbacher Erzherzog Johann...


Wanderung

Kurzbeschreibung

Eine kurze Wanderung, ideal für jene, die "Kurz-Mal-Raus" und die Natur genießen wollen. Einige knackige Anstiege sorgen für das entsprechende Workout-Erlebnis.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Bärnbach, Stadtpark (Kreuzung Stadionstraße)

Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Erzherzog Johann war in seiner Zeit ein großer Modernisierer und sorgte fruch sein Tun für einen entsprechenden Aufschwung in der Steiermark. Ihm zu Ehren gibt es in vielen Regionen unseres Bundeslandes Wege, Gebäude, Gärten usw., die seinen namen tragen.

So ist auch der Wanderweg mit der Nr. 5 eine Hommage an den ehemaligen Landesführten in der Steiermark.

Wegbeschreibung

Für den Erzherzog Johann Wanderweg starten wir beim Stadtpark. Hier können wir uns noch den Mosesbrunnen von Prof. Ernst Fuchs anschauen, bevor wir die Straße überqueren und dem Verlauf der Stadionstraße folgen. Den gelben Schildern mit der Aufschrift "Bärnbacher Rundwege 1, 2, 3, 5, 6“ folgend geht es bis an das Ufer der Kainach. Hier gehen wir links und folgen dem Promenadenweg, bis wir zur Brückengasse kommen und rechts abbiegen.

Wir wandern nun den Güterweg entlang und erreichen – vorbei an einigen Anwesen – einen Hochspannungsmasten, bei dem wir links abbiegen. Der Weg wird schmäler und steigt weiterhin an. Nach einem Flachstück folgt die zweite Steigung. Wir wandern hier auf einem schönen Waldweg, der leicht steigt. In der Ruhe und Idylle können wir so richtig vom Alltag ausspannen.

 

Schließlich erreichen wir auch eine kleine Waldlichtung, wo sich auch eine Stromleitung befindet. Hier treffen wir auf eine Weggabelung, wobei wir den mittleren Weg (Markierung befindet sich auf den Steinen am Boden) wählen. Wir bleiben auf diesem wunderschönen Waldweg, der uns rasch voranbringt und leicht bergab führt. Auf unserer rechten Seite sehen wir durch den Wald immer wieder auf die Siedlungsgebiete von Bärnbach.

Bei einem Werksgebäude erreichen wir wieder das Siedlungsgebiet von Bärnbach. Wir gehen über die Brücke und biegen danach gleich wieder links in den Promenadenweg ein. Wir bleiben auf diesem, sehen auf der rechten Seite das Schlossbad Bärnbach.

Wir wandern gemütlich dahin und erreichen nach kurzer Zeit wieder die Brückengasse, die wir vom Hinweg schon kennen. Das restliche Stück des Weges verläuft wieder gleich, wie beim Hinweg.

Höchster Punkt
583 m
Zielpunkt
Bärnbach, Stadtpark (Kreuzung Stadionstraße)
Höhenprofil

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.

Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack!

Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen!

Ein Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen!

Sicherheitshinweise

Liebe Wanderfreunde!

Als Wandernde sind Sie im Wald und auf der Wiese zu Gast. Bedenken Sie bitte folgende Hinweise:

  • Wildtiere brauchen Ruhe, bitte unnütigen Lärm vermeiden
  • Gekennzeichnete Wanderwege nicht verlassen
  • Müll nicht im Wald entsorgen, Tiere können sich daran verletzen

 Danke für eure Rücksichtnahme!

Tipps

Burgenkundliches Museum im Schloss Alt-Kainach

Schlossbad Bärnbach


Anreise
  • A2 Südautobahn Abfahrt Mooskirchen
  • Beim Kreisverkehr: die dritte Ausfahrt der B70 Köflach nehmen und bis Rosental/Kainach (ca. 20 km) fahren.
  • McDonalds-Kreisverkehr: rechts die erste Ausfahrt nehmen und dem Straßenverlauf folgen.
  • Kreisverkehr in Bärnbach: gerade drüber und ca. 300m Richtung Stadtpark fahren. Dieser befindet sich auf der linken Straßenseite.
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Regionalzügen der GKB zum Bahnhof Bärnbacht, weitere Informationen auf www.gkb.at

Anschließend ca. 30 Minuten Fußweg oder GKB-Linien-Bus.

Parken

Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.


Autor

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%