Friedenskircherl am Stoderzinken

Logo Friedenskircherl am Stoderzinken
Logo Friedenskircherl am Stoderzinken
Tourdaten
2,85km
1.750 - 1.889m
Distanz
119hm
124hm
Aufstieg
01:05h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Schöne Aussichtskanzel hoch über Gröbming und dem Ennstal. Zum Friedenskirchlein auf den Spuren von Peter Rosegger und Ritter Emil von Horstig. Das Friedenskircherl ist der schönste Platz Österreichs. 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplätze Stoderzinken Alpenstraße

Wegverlauf
Friedenskircherl
1,4 km
Rosemi Alm
2,7 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Schon die Auffahrt auf der Stoderzinken Alpenstraße ist ein Erlebnis. Speziell im letzten Drittel, wo die Straße eng an den Felsen geschmiegt bis zum Ausgangspunkt führt. Bei der kurzen Wanderung von der Rosemi Alm zum Alpengasthof Steiner erhaschen wir hoch über dem Wald einen ersten Blick auf den Dachsteingletscher. Ein schöner, schmaler Weg führt direkt an den Felsen entlang zur Kapelle, die wie ein Adlernest auf dem Gipfel thront und einen herrlichen Ausblick über das Ennstal und nach Gröbming und Aich-Assach bietet.

Das Friedenskircherl am Stoderzinken ist der schönste Platz Österreichs. 

Wegbeschreibung

Beginnend bei der Rosemi Alm wandert man leicht ansteigend bis zum Roseggerdenkmal. Von hier führt ein gut abgesicherter Steig flach, schmal und eng an den Felsen geschmiegt zum Kirchlein, welches man in ca. 40 Minuten erreicht. Das berühmte Friedenskirchlein, das wie ein Adlerhorst in den Felsen hängt, ermöglicht eine prachtvolle Aussicht. Zum Andenken an den Pionier des Stoderzinken, Emil Ritter von Horstig, erbaut, ist es mittlerweile ein viel besuchter Aussichtspunkt. 

Höchster Punkt
1.889 m
Zielpunkt

Friedenskircherl

Höhenprofil

Ausrüstung
Festes Schuhwerk mit Profilsohle Wanderstöcke

Hier findest Du Tipps für die richtige Wahl der Wanderschuhe.

Sicherheitshinweise

Der Weg zum Friedenskircherl führt über schotteriges Kalkgestein und ist teilweise etwas exponiert, wobei an den steilsten Stellen im Sommer Geländer montiert sind.

Wetterumstürze, rascher Temperaturabfall, Gewitter, Wind, Nebel und Schneefelder sind objektive Gefahren und erfordern das richtige Verhalten unterwegs. Hüttenwirte sind erfahrene Bergkenner, sie können gute Tipps zum Wetter und zum Wegverlauf geben. Mangelnde Ausrüstung, Selbstüberschätzung, Leichtsinn, schlechte Kondition und eine falsche Einschätzung können zu kritischen Situationen führen. Bei Gewitter: Gipfel, Kammlagen und Seilsicherungen unbedingt meiden.

GPS-Daten und Orientierungshilfen

Verfügbare GPS-Daten sind – wie auch Wanderkarten – nur eine Orientierungshilfe, da diese nie ein genaues Abbild oder den Detailreichtum eines Weges in der Wirklichkeit darstellen können. Gerade bei Gefahrenstellen muss deshalb am Ende immer anhand der Gegebenheiten vor Ort entschieden werden, ob und wie der weitere Wegverlauf aussieht.

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen:

140 - für alpine Notfälle - österreichweit 112 - Euro Notruf GSM Notrufservice
Zusatzinfos

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 


Anreise

In Gröbming von der B320 Ennstalbundesstraße abfahren. Der Beschilderung in Richtung Stoderzinken Alpenstraße folgen. Ab Abenteuerpark/Gröbminger Alm ist die Stoderzinkenstraße eine Mautstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von 08. Juli bis 10. September 2023 ist die Auffahrt mit dem Stoderzinken-Busshuttle möglich. 

Nähere Infos: Stoder-Busshuttle | Infos von A-Z | Schladming-Dachstein

Parken

Parkplätze der Stoderzinken Alpenstraße:

  • Parkplatz Roßfeld beim Wanderportal Rosemi Alm
  • Parkplatz Christophorus beim gleichnamigen Wanderportal

Autor
Die Tour Friedenskircherl am Stoderzinken wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Trisselwand

mittel Wanderung
4,39km | 820hm | 04:00h

Steirische und Lungauer Kalkspitze über das Kranzl

schwer Wanderung
10,91km | 926hm | 05:10h

Großes Tragl

Wanderung
6,57km | 661hm | 03:30h