Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Stoderzinken 2.048m, über Öfen und Rotwandschlag, - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Stoderzinken 2.048m, über Öfen und Rotwandschlag,

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Stoderzinken 2.048m, über...

Wanderung

Tourdaten
7,06km
1.116hm
03:00h
932 - 2.048m
308hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung
Durch die gewaltige Öfenschlucht über die Rote Wand (auch Rotwandschlag genannt) weiter bis zur ruhig gelegenen Stoderalm. Von dort weiter zum Gipfel des Stoderzinkens.
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Kneippanlage Lend


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Die wildromatische Öfenschlucht durchtrennt die beiden Berge Stoderzinken und Kammspitze.

Vom Gipfelkreuz Stoderzinken hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt und das schöne Ennstal. 

Die Stoderzinkenwirte freuen sich auf Ihren Besuch und verwöhnen Sie mit hausgemachte Spezialitäten!

Wegbeschreibung
Von der Lend durch die Öfen, den Weg folgend bis man den ersten Weiderost erreicht. Danach links halten, über mehrerer Steilstufen bis zu den Stoderalmen bzw. der Brünnerhütte. Hier beginnt der Aufstieg zum Gipfel (675), von dem man eine herrliche Aussicht auf den Dachstein, sogar bis zum Großglockner, hat. Die Hohen und Niederen Tauern im Süden und Südwesten lassen einen herrlichen Panoramablick auf unserer Naturlandschaft zu.
Höchster Punkt
2.048 m
Zielpunkt
Stoderzinken 2.048m
Höhenprofil

Ausrüstung
Bei Routen im alpinen Gelände gehören Haube, Handschuhe, eine gute Jacke und Hose zur Grundausstattung. Gute, wasserfeste Schuhe, Sonnenbrille, Sonnenschutz und ausreichend Getränke sind wesentlich. Taschenlampe, Kartenmaterial, Messer und eine kleine Erste Hilfe Box gehören ebenfalls dazu.
Sicherheitshinweise
Wetterumstürze, rascher Temperaturabfall, Gewitter, Wind, Nebel und Schneefelder sind objektive Gefahren und erfordern das richtige Verhalten unterwegs. Hüttenwirte sind erfahrene Bergkenner, sie können gute Tipps zum Wetter und zum Wegverlauf geben. Mangelnde Ausrüstung, Selbstüberschätzung, Leichtsinn, schlechte Kondition und eine falsche Einschätzung können zu kritischen Situationen führen. Bei Gewitter: Gipfel, Kammlagen, Bäume und Seilsicherungen unbedingt meiden

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen: Nr. 140 - Bergrettung Nr. 112 - Euro Notruf

Tipps
Beim Rückweg noch einen Abstecher zum einzigartigen Friedenskircherl machen.
Zusatzinfos
Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen.

Anreise
B320, Abfahrt Gröbming OST oder WEST, Im Ortskern Richtung Stoderzinkenstraße weiter Richtung Winkl bis zur Kneippanlage.
Parken
Vor dem Schranken der Forststraße Richtung Viehbergalm und Schildenwang. (Kneippanlage Lend)

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%