Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Gußwerk GH Eder Tonion Herrenboden Schöneben Mooshuben retour 29.08.2015 - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Gußwerk GH Eder Tonion Herrenboden Schöneben Mooshuben retour 29.08.2015

Wanderung
Karte

Gußwerk GH Eder Tonion...

Wanderung

helferst
Erich Helferstorfer
erstellt am 06.01.2016
1.545 Aufrufe
Tourdaten
18,30km
1.064hm
08:30h
797 - 1.680m
1.052hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Anfahrt mittels Auto über die B20 Kapfenberg oder NÖ über Mariazell, Gußwerk etc.. Schöne lange Wanderung nicht sehr schwierig. Einige steilere aber kurze Abschnitte sind enthalten.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gasthof Eder



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Start im Bereich Gasthof Eder rd. 2,5 km südöstlich von Gußwerk (links rein von der B20). Danach in den Graben rein und nach rd. 300m den rechten Weg weiter den Schopfriegel entlang hoch und über den Langboden zur Tonionalm auf rd. 1430 hm rd. 1:45und 4,6km. Hier kann man eine Rast einlegen. Weiter geht´s über die Almwiesen hoch zur Tonion und deren Gipfel mit 1.699 hm und weiteren 30min bzw. 1,5km. Am relativ flachen Gipfelplateau der Tonion ist bei schlechter Sicht Vorsicht walten zu lassen. Nach eingehenden Gipfel und Landschaftsfotografien geht man Richtung Südost am Sonntagskogel und Hochschnäbelkogel vorbei (überwiegend abwärts aber auch kurz wieder aufwärts) bzw. durch das Hochschnäbeltörl auf 1560 hm durch (rd. 2,1km rd. 40min).
Gleich anschließend geht es über die Herrenalm bei mehreren Bildstöcken vorbei (Wunderbarer Rundumblick z.B. auf Hohe Veitsch etc.) und wieder runter in den Graben bei der Paulaquelle vorbei zur Schöneben (1100 hm rd. +3,1km +rd. 1:00h).
Von der Schöneben geht der Weg unterhalb des Arzkogels und der Turmmauer bei den Siebenquellen und Schneckenbrand vorbei, zur Mooshuben und dann im Bogen bei der Jausenstation Eiblbauer auf rd. 990 hm wieder runter in den Freingraben und zurück zum Ausgangspunkt ( 794 hm rd. +6,5km +rd. 1:45h).
Gesamtzeit Pausen rd. 8:30 h.

Höchster Punkt
Tonion (1.680 m)
Zielpunkt

Über die Tonion, Herrenalm, Schöneben, Mooshuben, zurück zum Gasthof Eder


Alternativen

ohne Mooshuben oder in umgekehrter Richtung

Rast/Einkehr

Gasthaus Eder, Tonionalm und Almhütten

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Achtung auf der Tonion bei schlechter Sicht (Nebel) Absturzgefahr.


Anreise

über die B20 Kapfenberg oder NÖ über Mariazell, Gußwerk

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus (bitte aktuellen Fahrplan selbst erheben).

Parken

Im Bereich Zufahrt Gasthof Eder


Quelle
Erich Helferstorfer

Tour drucken

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (3)
Schotter (42)
Wiese (30)
Wald ()
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%