Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: G´spitzter Stein Rundwanderung - Wanderung - Tour Steiermark

G´spitzter Stein Rundwanderung

G´spitzter Stein Rundwanderung


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Kurzbeschreibung

anspruchsvolle Wanderung mit versicherten Stellen

Ausgangspunkt

Schloss Greifenberg Radmar


Fotos
Beschreibung

In Radmer kurz vor dem Schloss Greifenberg 889 m führt der markierte Wanderweg Nr. 668 großteils durch Wald, zuletzt über ausgesetzte mit Seilen gesicherte Stellen zu einem Sattel, den man G`spitzten Stein 1555 m nennt. Unterwegs kann man im Juni neben herrlichen anderen Blumen auch den Frauenschuh- eine Orchideenart -bewundern. Am G´spitzten Stein beeindruckt uns der Blick auf den Lugauer, den man auf den weiterführenden Weg Nr. 668 besteigen kann. Wir wählen aber den Steig in Richtung Südwesten, der zuerst kurz bergauf, dann leicht fallend zum Neuburgsattel 1439m führt. Der Weg teilt sich hier, man kann ev. auch nach Johnsbach absteigen. Wir wandern über die schön gelegene Neuburgalm in östlicher Richtung zurück nach Radmar, wo wir auch am Kupferbergbaumuseum vorbeikommen.

Höchster Punkt
1.555 m

Alternativen

Lugauer,

Rast/Einkehr

Gasthäuser in Radmar

Kartenmaterial

AV Karte 16 Ennstaler Alpen Gesäuse


Anreise

von Leoben oder der Pyhrnautobahn auf der Eisenerzerbundesstrasse 115 bis zur Abzweigung nach Radmar( L127)und dann nach Radmar
von Admont auf der Gesäusebundesstrasse 146 nach Hieflau und weiter auf der B115 bis zur Abzweigung nach Radmar (L127).

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%