Halltal-Aunbauer Hohe Student Haselspitz Wildalpe ret. 20.09.2015 - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Halltal-Aunbauer Hohe Student Haselspitz Wildalpe ret. 20.09.2015

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Halltal-Aunbauer Hohe...

Wanderung

Tourdaten
20,25km
824 - 1.539m
Distanz
1.218hm
1.218hm
Aufstieg
07:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wanderung im Halltal über drei Gipfeln.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Nahe der B21 und nahe Aunbauern



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wanderstart Parkmöglichkeit an der Bundesstraße nahe dem Aunbauern (rd.860m) über eine Brücke über die Salza. Bei beiden Bauernhöfen vorbei, leicht ansteigend auf einen Forstweg durch Viehweiden und nach wenigen hundert Meter in ein Waldstück, weiter über den Forstweg jetzt steiler werdend zum Freinsattel.
Nach dem Freinsattel (rd.2,6km, rd.1.539m) führt ein Steig durch den Wald jetzt wesentlich steiler hoch bis zu den Almwiesen südl. des Ochsenhaltersteines (rd.4,7km, 1.400m).
Hier befindet sich eine Jagdhütte und eine verfallene Almhütte. Zuerst den Almweg nehmend und danach in den Wald, wieder über einen Steig bis zur Studentalm (rd.5,7km, rd.1.500m) und kurz danach auf die Hohe Student (rd.6,0km, rd.1.539m).
Von hier sieht man schon das nächste Zwischenziel den Haselspitz (rd.6,8km, rd.1.534m). Bei Schönwetter hat man von beiden Gipfeln einen guten Rundumblick, nach Mariazell.
Nach dem Haselspitz führt zuerst ein steilerer Steig welcher in einen Weg mündet und danach in eine Forststraße übergeht, westlich des Hochkampels entlang. Auf rd.1.250m schwenkt die Forststraße Richtung Ost.
Diese folgt man über dem Lahnboden entlang unterhalb der Hohe Student und dem Ochsenhaltersteines wieder bis zum Freinsattel (rd.11,6km auf rd.1.100m).
Hier nimmt man besser den zweiten rechts weg führenden Almweg bei der Quelle und geht Richtung Ost über die Almenwiesen am Gsenger hoch. An einer weiteren Jagdhütte in einiger Distanz südlich vorbei über Almenwiesen und der mit Funkanlagen bestückten Wildalpe (rd.14,95km auf rd.1.523m)
Runter wieder über den Freinsattel und zurück über den Aunbauer zum Ausgangspunkt mit Auto.

Höchster Punkt
Hohe Student (1.539 m)
Zielpunkt

Hohe Student, Haselspitz, Wildalpe und retour in das Halltal


Alternativen

in umgekehrter Richtung

Rast/Einkehr

Im Sommer ev. auf den Almhütten bzw. in Mariazell

Ausrüstung

Wanderausrüstung und Proviant bzw. Getränke mitnehmen

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte Vorsicht!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass


Anreise

Anfahrt mit dem Auto über die B21

Öffentliche Verkehrsmittel

Aktuelle Fahrpläne zu öffentl. Verkehrsmittel bitte selbst erheben

Parken

Nahe der Bundesstraße 21


Quelle
Erich Helferstorfer
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (2%)
Schotter (65%)
Wiese (30%)
Wald ((30%))
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Fölzsteig Rundwanderung

mittel Wanderung
12,4km | 1181hm-

Fölzalm und weiter auf den Fölzstein

mittel Wanderung
10,8km | 1097hm | 05:30h

Türnitz - Eibl - Falkenschlucht

mittel Wanderung
23,52km | 1169hm | 09:31h

Göller von Lahnsattel über "Kreuzerweg"

mittel Wanderung
8,9km | 747hm | 04:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%