Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: 01 Nordalpenweg: Fölzalm - Hochschwabgipfel – Sonnschienhütte (Hochschwab) - Wanderung - Tour Steiermark

01 Nordalpenweg: Fölzalm - Hochschwabgipfel – Sonnschienhütte (Hochschwab)

01 Nordalpenweg: Fölzalm - Hochschwabgipfel – Sonnschienhütte (Hochschwab)

01 Nordalpenweg: Fölzalm...


Wanderung

Kurzbeschreibung

Alpine Wanderung

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Fölzalm


Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

10. Etappe Fölzalm - Hochschwab - Sonnschienalm, 8.7.2012

Von der Fölzalm geht's zuerst zum Fölzsattel und von dort quert man auf dem Ochsensteig zur Voisthalerhütte mit wunderschönen Ausblicken in die Dullwitz und auf die umliegenden Felswände.

Über den Graf Meran Steig erreichen wir rasch das Schiestlhaus, von dort geht's weiter zum Gipfel und danach zum Fleischerbiwak.

Nach einer längeren Wegstrecke am Hochplateau beginnt bei der Hirschgrube der steile Abstieg über Baumstall und Häuseltrog zur Häuselalm.

Der Weiterweg zur Sonnschienalm ist relativ eben und führt durch einen Märchenwald.

Wegführung: Fölzalm - Voisthalerhütte (1.654 m, 1 Std.) - Schiestlhaus (2.153 m, 4 km, 2 1/2 Std.) - Hochschwab (2.277 m, 1 km, 1/2 Std.) - Sonnschienhütte (1.523 m, 12 km, 4 1/4 Std.)

Höchster Punkt
2.238 m
Zielpunkt

Sonnschienalm


Alternativen

Den Gipfel kann man auslassen; statt über den Meransteig ist auch ein Aufstieg über Trawiessattel und G'hacktes möglich - allerdings ist das weiter, etwas schwieriger und man kommt nicht an Schiestlhaus und Gipfel vorbei; an der Häuselalm ist der Abstieg Richtung Bodenbauer möglich

Rast/Einkehr

Voisthalerhütte, Schiestlhaus, Häuselalm, Sonnschienalm

Ausrüstung

Feste Bergschuhe

Sicherheitshinweise

Achtung, am Hochschwab ist im Frühjahr sehr lange und im Herbst u.U. früh mit Schneefeldern zu rechnen! Einige Stellen (Querung am Ochsensteig, Meransteig, etc.) dürften bei Schnee oder Eis unangenehm bis gefährlich sein. Wetterbericht beachten und auf den Hütten nachfragen!


Anreise

Nur zufuß möglich (Aufstieg zur Fölzalm von Aflenz oder Seewiesen)

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%