Rundwanderung über das Ramertal zum Hangofen - 2.056m - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Rundwanderung über das Ramertal zum Hangofen - 2.056m

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Rundwanderung über das...

Wanderung

Tourdaten
7,46km
983 - 2.035m
Distanz
1.069hm
19hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung
Über das Ramertal zum Gipfel u. zurück über das Englitztal. Die Beschreibung des Anstieges zur Englitztalhütte finden Sie hier: Schöne Almwanderung in das Englitztal
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Englitztal Hütte



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Variante für Bergwanderer: Von der Englitztalalm zur Ramertalalm: Vom Wegkreuz kurz vor den Englitztal Almhütten führt ein Waldweg über den Bach und dann auf schönem Weg zur Ramertalalm. Am Weg Nr. 911 wandert man links des Baches bei ca. 100 m Höhenunterschied durch das schöne Hochtal bis zum Talschluss. Rund 400 Höhenmeter weist die nächste Talstufe auf bis zum Lämmertörl (seilversicherte Stelle) auf einem markierten, aber nicht sehr stark ausgeprägten Steig. Viele Rinnsale münden aus dem Hochkar in den Ramertalbach und beleben die Landschaft.

Vorschlag: dem Steig 911 rechts über den Grat zum Hangofengipfel über den Lämmertörlkopf (2.046 m) auf fast gleichbleibender Höhe folgen. Es ist dies auch ein Teilstück der alpinen Variante des Steirischen Rundwanderweges. Vom Wegkreuz in das Englitztal ist es nur ein kurzer Anstieg von 100 Höhenmetern hinauf zum Gipfel das Hangofen mit 2.056 m. Ein schöner Gipfel mitten im Felszug des riesigen Gumpenecks, das schon zu den Donnersbacher Tauern zählt. Der nächste Gipfel, Plöschmitzzinken, ist auch nur 15 Minuten entfernt, das Gumpeneck allerdings noch 1,5 Std.
Für den Abstieg wandert man wieder am Aufstiegsweg zurück bis zur Abzweigung in das hintere Englitztal und über die leider schon verfallenen Almhütten hinunter zum anmutigen Almboden. Danach auf schönem Weg am Bach entlang bis zur Englitztalhütte u. weiter zum Ausgangspunkt im Walchental. Ein Blick auf die Wanderkarte zeigt die Vielfalt der zusätzlichen Möglichkeiten, wie z.B.: die Überschreitungen in das Großsölktal ebenso wie auf die Donnersbacher Seite – zur Mörsbach Hütte.
Wegbeschreibung

Schöne Almwege, steile An- und Abstiege im Talschluss, Kammwanderung zum Hangofen.

Höchster Punkt
2.035 m
Zielpunkt

Hangofen

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz.

Zusatzinfos

Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 


Anreise

Von Öblarn in das Walchental bis zum Parkplatz beim Bergkreuz.

Parken

Parkplatz beim Bergkreuz.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%