Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Winterwanderung Tauplitzer Almdorf Rundweg - Winterwandern - Tour Steiermark

Winterwandern

Winterwanderung Tauplitzer Almdorf Rundweg

Winterwandern
Karte
Karte ausblenden

Winterwanderung Tauplitzer...

Winterwandern

Tourdaten
4,79km
150hm
02:00h
1.555 - 1.647m
150hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine Wanderung über das winterliche Hochplateau der Tauplitzalm mit schönen Ausblicken und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Tauplitz Ort, Talstation Sesselbahn


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Auf der Wanderung begegnen wir den vielfältigen Möglichkeiten auf der winterlichen Tauplitzalm. Die präparierten Wanderwege werden auch oft als Zubringer zu den Berg- und Schutzhütten genutzt, daher ist mit Begegnungen dieser Art zu rechnen. Das Plateau ist sehr übersichtlich, es können daher im Zuge der Wanderung auch persönliche Varianten gewählt werden.

Wegbeschreibung

Wir starten mit der Sesselbahn, Auffahrt in 2 Sektionen auf das Hochplateau der Tauplitzalm.
(Ticketpreis Berg- und Talfahrt EW.  € 15,--, Ki. € 9,--).
Von der Bergstation wandern wir nach rechts, an den Berghotels vorbei hinunter zum Naturfreundehaus und weiter zu den Berghütten im Osten der Alm. Lenzbauernhütte  oder das etwas höher liegende Linzerhaus bieten erste Einkehrmöglichkeiten. Etwas weiter, unterhalb der Grazerhütte ist zu prüfen, ob Richtung Osten eine weitere präparierte Spur führt. Auf ihr verlassen wir die Alm und wandern hinunter zu den Steirerseehütten (Einkehrmöglichkeit) und genießen linkerhand die Ausblicke auf den Sturzhahn und Großen Tragl oder in der Senke zum zugefrorenen Steirersee. Zurück den selben Weg, oben an der Weggabelung nach rechts zur Grazerhütte und am Fuß des Traweng zum verschneiten Tauplitzsee, dann neben der Schleppliftspur hinauf zum Naturfreundehaus und zurück zur Bergstation der Sesselbahn. Die Abfahrt mit der Sesselbahn beschließt den winterlichen Almwandertag.

 

Höchster Punkt
1.647 m
Zielpunkt
ist der Ausgangspunkt
Höhenprofil

Ausrüstung

unbedingt festes, hohes Schuhwerk, Sonnenschutz.

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss!


Anreise

Nähere Information zur Anreise in das Ausseerland – Salzkammergut finden Sie auch auf unserer

Homepage!

 

Google Routenplaner

 

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB Bahnhof Tauplitz, Bus zur Talstation

Parken

Talstation Sesselbahn, bitte den Einweisern am Parkplatz Folge leisten!


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%