Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Kletterpark Fernau - Stubaier Gletscher - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Stubaier Gletscher

Kletterpark Fernau

Karte
Karte ausblenden

Die Stubaier Klettersteige sind mittlerweile zu einem fixen Bestandteil des alpinen Angebots geworden.

Ausgangspunkt: Mit der Gondelbahn bis zur Mittelstation Fernau. Gehzeit 15 Minuten.

Mit sicherem Tritt und Griff - Klettersteig Fernau

Sie suchen die Herausforderung beim hochalpinen Bergwander? Sie wollen einmal den Grenzbereich zwischen Himmel und Erde hautnah erleben? Dann sind Sie auf dem Klettersteig Fernau richtig! Der Klettersteig Fernau, ein landschaftlich interessanter, steiler Klettersteig mit eindrucksvoller Aussicht auf den Gletscher und besonders schönen Rastplätzen, wurde 1999 neu angelegt. Zum Ausgangspunkt: Auffahrt mit der Gondelbahn bis zur Mittelstation Fernau. 100 m nordöstlich der Dresdner Hütte zweigen Sie bei den Steinmännchen zum Klettersteig ab.

Ausgangspunkt: Mit der Gondelbahn bis zur Mittelstation Fernau. Von dort in 15 Minuten zu den Einstiegen.

Klettersteig Fernau
Dieser steile und luftige Felsweg gehört zu den schönsten und rassigsten Routen in den Alpen. 200 Höhenmeter reine Kletterhöhe, Kletterzeit 1,5 Stunden. Durchgehendes Stahlseil, sehr ausgesetzt. Vom Ende der Seilsicherungen den Steinmännchen folgend in wenigen Minuten zum Egesengrat.
Schwierigkeitsgrad: C (zwei Stellen D)
Abstieg: markierter Steig zur Dresdner Hütte, 20 Min.

Fernau Express
Klettersteig für erfahrene Klettersteiggeher, die eine besondere Herausforderung in rasanten Passagen im senkrechten Fels suchen.
Schwierigkeitsgrad: D und E
Kletterzeit: 1 – 1,5 Stunden
Abstieg: Markierter Steig zur Dresdner Hütte, 30 Min.

Übungsklettersteige
Mehrere, 20 - 30 m lange Übungsklettersteige ermöglichen dem Kletterer sein Können zu testen.
Schwierigkeitsgrad: A bis E

Sportkletterrouten Fernau
Die Sportkletterrouten am Egesengrat bieten auf ein bis vier Seillängen die Schwierigkeitsgrade III bis VII. Sie sind mit Bohrhaken abgesichert. Abstieg über den Klettersteig oder Abseilen über die Route.
Routenbeschreibungen über den Kletterpark Fernau erhalten Sie kostenlos im Bergführerbüro Stubai Alpin, an der Talstation Stubaier Gletscher oder in der Dresdner Hütte.

Routenbeschreibungen über den Kletterpark Fernau erhalten Sie kostenlos im Bergführerbüro Stubai Alpin, an der Talstation Stubaier Gletscher oder in der Dresdner Hütte.

Bitte beachten Sie: Die Begehung des Klettersteiges setzt Kenntnisse der Klettersteig-Sicherungstechnik voraus. Außerdem ist der Einsatz der kompletten Klettersteig-Sicherungsausrüstung (bestehend aus Anseilgrut, Klettersteig-Set und Helm) obligat.

Begehung auf eigene Gefahr.

Auskunft im Bergführer Büro Stubai Alpin oder im Kletterführer (erhältlich beim Tourismusverband Neustift)

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.stubaier-gletscher.com

Anfragen an:
info@stubaier-gletscher.com
Veranstaltungen
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%