Karnischer Höhenweg – Etappe 3: Porzehütte – Hochweißsteinhaus - BERGFEX - Fernwanderweg - Tour Tirol

Fernwanderweg

Karnischer Höhenweg – Etappe 3: Porzehütte – Hochweißsteinhaus

Fernwanderweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Karnischer Höhenweg – Etappe...

Fernwanderweg

Tourdaten
16,39km
1.864 - 2.516m
Distanz
1.200hm
1.270hm
Aufstieg
08:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Karnische Höhenweg oder "Friedensweg" führt den gesamten Karnischen Kamm entlang, der an der Grenze zwischen Österreich und Italien verläuft.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Porzehütte



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Karnische Höhenweg ist von Sillian bis Arnoldstein circa 150 km lang und lässt sich beispielsweise auch in 8-11 Tagesetappen einteilen, ein Abstieg ins Tal ist (beinahe) jederzeit möglich. Nächtigungsmöglichkeiten in bewirtschafteten Hütten sind ausreichend vorhanden. 

Der etwas längere Abschnitt östlich des Plöckenpasses bietet eine sanfte Berglandschaft mit weitflächigen Almwiesen und leichten Wanderbergen. Westlich des Plöckenpasses erstreckt sich der alpinistisch interessantere Teil entlang der höchsten Gipfel des Karnischen Kammes. Der alpine Weitwanderweg führt durch ein landschaftlich überaus schönes und abwechslungsreiches Gebiet.

Wegbeschreibung

Zwei mögliche Übergänge:

a) Weg am Kammverlauf mit vier Gipfelüberschreitungen ca 8. Stunden (bei Schlechtwettereinbruch Abstiegsmöglichkeit zum Mitterkar-Biwak)

b) Via delle Malghe Weg (Weg der Almen) über Tilliacher Joch und Hochalpljoch (großteils auf italienischer Seite, weniger schwierig) ca. 9 Stunden

Höchster Punkt
2.516 m
Zielpunkt

Hochweißsteinhaus


Ausrüstung

Tipps für Checkliste:

Festes Schuhwerk (Wanderschuhe oder Bergschuhe) (Wander) Bekleidung für alle Wetterlagen: Regenschutz, Mützen, Handschuhe, ... (der Jahreszeit entsprechend) Erste Hilfe Kasten Geld Handy oder Funkgerät Wanderkarten Rucksack Sonnenschutz und Sonnenbrille Taschenlampe oder Stirnlampe Verpflegung (Getränke, Wasserflaschen und ev. Essen) Toilettenartikel ev. Wanderstöcke ...
Sicherheitshinweise

Großteils alpines Gelände, besonders im westlichen Teil des Karnischen Höhenweges . Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und die Fähigkeit, leichte Kletterstellen zu überwinden, sind erforderlich. Konditionell teilweise sehr anspruchsvoll.

Tipps

Zum herkömmlichen Verlauf können auch Gipfelbesteigungen eingebaut werden. Besonders zu empfehlen sind: Porze u. Wildkarleck.

Zusatzinfos

Weitere Infos im Info- & Servicecenter Nassfeld-Pressegger unter +43 4285 8241 und info@nassfeld.at

Der Karnische Höhenweg im Lesachtal

Der Karnische Höhenweg im Bereich Nassfeld-Pressegger See


Anreise

vom Obertilliacher Tal per PKW auf Forststraße bis zum Parkplatz Klopfsee, 1.690 m, von dort 45 Minuten - 1 Stunde. (250 Höhenmeter)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Obertilliach mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Fahrplan unter:

www.oebb.at

www.mobilbuero.com

Parken

Parken ist beim Klopfsee möglich.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Von der Tolazzi...

mittel Fernwanderweg
3,39km | 596hm | 01:40h

03 Südalpenweg, 25. Etappe: Wolayerseehütte - Hochweißsteinhaus

mittel Fernwanderweg
16,6km | 1156hm | 08:30h

Karnischer Höhenweg - Etappe 1: Leckfeldalm - Obstanersee Hütte

schwer Fernwanderweg
11,47km | 960hm | 06:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%