Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Goldtoni - Alpenbogen A032 Milders im Stubaital-Praxmar im Lüsental - Fernwanderweg - Tour Tirol

Fernwanderweg

Goldtoni - Alpenbogen A032 Milders im Stubaital-Praxmar im Lüsental

Fernwanderweg
Karte
Karte ausblenden

Goldtoni - Alpenbogen A032...

Fernwanderweg

Tourdaten
22,80km
2.143hm
07:52h
994 - 2.784m
1.468hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Milders im Stubaital(1026)-Oberbergtal-Gasthof Bärenbad(1248)-Gasthof Alpenfrieden(1472)-Wirtshaus Stöcklenalm(1548)-Alpeiner Alm(2035)-Franz Senn Hütte(2149)-Großes Horntaler Joch(2812)-Lüsental-Lüseneralm(1770)-Praxmar im Lüsental(1670)

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

25.09.2017 Tag 32 Auf meinem Weg von Würflach nach Nizza

Weg: Das war eine der wenigen Touren wo ich Begleitung hatte, bereits wenige Minuten nach dem Start von Milders traf ich auf Lukas der ebenfalls alleine zur Franz Senn Hütte wollte. Von Milders geht es gemütlich entlang dem Oberbergtal rauf bis zur Franz Senn Hütte. Beim Aufstieg trafen wir noch auf einen Almabtrieb wobei uns die Kühe, schön geschmückt, entgegenliefen. Auf der Hütte erkundigten wir uns beide beim Wirt nach unseren weiteren Weg. Der Wirt antwortete zu meinem Weg über das Horntaler Joch "Da kannst nicht gehen viel zu viel Schnee" zum Lukas seinen Weg sagte er dann "Den Weg kannst auch ned gehen, besser du gehst mit ihm mit." Wobei er mit ihm mich meinte. :) Von der Hütte gingen wir halt dann gemeinsam etwas steiler zum Großen Horntaler Joch. Ja es war Schnee war aber nicht so tragisch. Auf der anderen Seite dann wieder runter und etwas weiter unten an sehr steilen Grashängen entlang bis zur Lüsener Alm wo sich dann unsere beiden Wege wieder trennten. Jetzt hatte ich nur noch einen Spaziergang bis nach Praxmar.

Schwierigkeit: Das Große Horntaler Joch ist ohne Schnee bestimmt noch leichter zu erklimmen jedoch auch mit wars nicht wirklich problematisch. Mehr aufpassen muss man dann viel weiter unten an den grasigen Steilhängen.

Höchster Punkt
Großes Horntaler Joch (2.784 m)

Rast/Einkehr

Franz Senn Hütte


Quelle
Toni Sommer
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (5%)
Schotter (30%)
Wiese (45%)
Wald
Fels (20%)
Ausgesetzt (5%)
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%