Ischgl-Viderjoch Palinkopf-Kronenjoch-Jamtal-Galtür - BERGFEX - Hochtour - Tour Tirol

Hochtour

Ischgl-Viderjoch Palinkopf-Kronenjoch-Jamtal-Galtür

Hochtour
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Ischgl-Viderjoch...

Hochtour

Tourdaten
32km
1.585 - 2.975m
Distanz
1.314hm
2.459hm
Aufstieg
09:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Auffahrt mit den Seilbahnen von Ischgl bis zum Viderjoch - über den Palinkopf weiter zur Heidelberger Hütte, danach Aufstieg zum Kronenjoch, über die Jamtalhütte zurück nach Galtür

Lange Tour, die durch Übernachtungen auf der Heidelberger Hütte und Jamtalhütte auch auf 2 bzw. 3 Tage verteilt werden kann.

Wunderbare Aussichten, lohnende Fotomotive

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Ischgl



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Da mein Hotel in Galtuer war bin ich zunächst vom Dorfplatz mit dem Bus nach Ischgl gefahren. In Ischgl Auffahrt mit der Silvrettabahn, weiter mit der Flimjochbahn auf das Viderjoch.

Vorbei am Greitspitz geht es zum Palinkopf. Wer es sich zutraut, kann natürlich auch einen Abstecher auf die Greitspitze machen. Anschliessend zunächst etwas talwärts zum Zeblasjoch. Weiter entsprechend der Ausschilderung Richtung Heidelberger Hütte. Einkehr und Übernachtungsmöglichkeit.

Nach der Heidelberger Hütte geht es, vorbei an einigen Flachmooren, durch das Val Fenga weiter zum Kronenjoch. Auch im Sommer kann im oberen Teil kurz vor dem Kronenjoch die Überquerung von Schneefeldern notwendig sein. Diese sind aber nicht sehr steil und das Gelände nicht wirklich schwer. Auch wenn es auf der Karte so aussieht, von den ehemaligen Gletschern war nicht mehr viel zu sehen.

Wer die Tour als Mehrtagestour absolviert oder genügend Kondition hat, könnte jetzt die 3 3000'er ( Breite Krone, Bischofspitze und Grenzeckkopf) mitmachen. Der Abstieg ginge dann über den Futschölpass.

Ab dem Kronenjoch geht es zunächst steil abwärts Richtung Jamtalhütte. In der Jamtalhütte besteht wiederum die Möglichkeit zur Übernachtung bzw. Einkehr.

Ansonsten weiter auf dem Fahrweg durch das Jamtal, vorbei an der Scheibenalpe (Einkehr) und Mentenalpe (Einkehr) nach Galtür.
Tour kann sicher auch im Winter gemacht werden.

Höchster Punkt
2.975 m
Zielpunkt

Galtür


Rast/Einkehr

Heidelberger Hütte
Jamtal Hütte


Öffentliche Verkehrsmittel

Bus
Seilbahn

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Piz Buin trek...

Hochtour
85,01km | 7392hm | 34:25h

Alptrider Satte...

schwer Hochtour
8,54km | 775hm | 03:35h

Piz Lischana: S...

schwer Hochtour
18,73km | 1328hm | 07:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%