E-Bike Hüttentour zur Nisslalm (634) - BERGFEX - Radfahren - Tour Tirol

Radfahren

E-Bike Hüttentour zur Nisslalm (634)

Radfahren
Karte
Karte ausblenden

E-Bike Hüttentour zur...

Radfahren

Tourdaten
22,79km
879hm
02:00h
1.172 - 2.051m
879hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Längenfeld



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Mountainbiketour ins Sulztal gehört zu den Highlights des Bikereviers rund um Längenfeld und ist auch schön mit dem E-Bike zu erkunden.

E-Biker folgen ab Längenfeld der schön rollenden Asphaltpiste (Grieser Landstraße) hinauf nach Gries. Zahlreiche Serpentinen zu Beginn gestalten die Fahrt kurzweilig, so dass die ersten 500 Höhenmeter wie im Flug vergehen.

Etwa zwei Kilometer hinter dem Weiler Gries beginnt der Schotterweg zur Nisslalm hinauf. Nach überqueren der Vögelasbrücke zieht auch die Steigung merklich an. Doch auch die letzten 350 Höhenmeter machen angesichts der vielen Kehren richtig Spaß. Nach gut 12 Kilometern kann der Sportler sein E-Bike an der 2.051 Meter hoch gelegenen Hütte abstellen. Die Aussicht reicht nach Norden bis in die Stubaier Alpen hinein.

Die rasante Abfahrt folgt zunächst dem Anfahrtsweg. An der Vögelasbrücke biegt der E-Biker jedoch links ab auf den Nederweg, der linksseitig des Fischbachs zurück nach Längenfeld führt.

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt dieser E-Bike Tour befindet sich beim Sportzentrum Längenfeld. Hier stehen kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Vom Sportplatz aus hält man sich links auf der Nebenstraße, die Richtung Hauptstraße führt. Dort biegt man erneut links ab. Nach nur wenige Meter Tal auswärts erreicht man den Kreisverkehr. Hier nimmt man sogleich die erste Auffahrt in Richtung Gries. In mehreren Kehren zieht sich der Weg immer weiter nach oben. Nach wenigen Kehren lohnt sich ein kurzer Stopp, um den herrlichen Ausblick über das Tal zu genießen. Anschließend folgt man einer längeren Gerade ehe die Straße erneut über weitere Kehren fortführt. Die asphaltierte Straße führt weiter durch eine 500m langen Galerie und einen kurzen Tunnel (nicht beleuchtet). Der Straße folgt man stetig ansteigend bis zur Ortschaft Gries. Dort radelt man gemütlich durch den Ort bis man den Parkplatz am Ortsende erreicht. Weiter führt der Weg durch grüne Wiesen. Nach Überqueren der Vögelasbrücke geht der Bodenbelag in Schotter über. Ab hier macht sich eine deutliche Steigung bemerkbar. Nach weiteren drei Kehren hält man sich bei der nächsten Abzweigung rechts. Weiter fährt man bergauf durch Zirbenwälder, wo man nach kurzer Zeit die Nisslalm erreicht. Hier lohnt sich eine Einkehr, um das köstliche Essen und das unvergessliche Panorama zu genießen. Nach einer kurzen Rast empfiehlt sich noch ein Abstecher zur Aussichtskanzel, welche einen unglaublichen Blick auf Gries bietet (2 Gehminuten). Die rasante Abfahrt erfolgt über den Anfahrtsweg bis zur Vögelasbrücke. Dort biegt man links ab und folgt den Fischbach entlang Richtung Talboden. Dieser Weg ist gekennzeichnet von gelben Steinen, die auf Schwefelvorkommen hinweisen sowie markante Rinnen. Nach einigen Fahrminuten erreicht man eine Kreuzung, an der man rechts abbiegt, um direkt nach Längenfeld zu fahren. Es bietet sich auch ein kurzer Abstecher zur Brand Alm an. Um zur Brand Alm zu gelangen, biegt man an der Kreuzung links ab. In Längenfeld wieder angekommen fährt man gerade aus in Richtung Hauptstraße. Dort biegt man rechts ab und rollt der Hauptstraße entlang, ehe man die Straße überquert, um linkerhand Richtung Ausgangspunkt zurückzukommen.

Höchster Punkt
2.051 m
Zielpunkt

Jausenstation Nisslalm (2.054 m)

Höhenprofil

Zusatzinfos

Mehr Infos über Biken & Radfahren im Ötztal: https://www.oetztal.com/biken 

 


Anreise

Längenfeld liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, in einem südlichen Seitental des Inntales - dem ÖTZTAL. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online:  https://www.google.at/maps

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

Parken

Folgende Parkmöglichkeiten stehen in Längenfeld, Gries und Huben zur Verfügung:

  • Neben dem alten Feuerwehrhaus (Einfahrt Richtung Campingplatz) – kostenlos
  • Sportzentrum – (Fußballplatz und Schwimmbad) – kostenlos
  • Parkplatz am Ortsende von Längenfeld – (wo das Naturparkhaus entsteht) kostenlos
  • gegenüber vom Ötztal Tourismus (geringe Anzahl an Stellplätzen) kostenlos
  • Gries am Ende vom Ort – kostenlos
  • Huben erste Ortseinfahrt vor Tischlerei Praxmarer – kostenlos
  • Parkplatz in Au vor der Brücke/Elektro Optimal - kostenlos
  • Parkplatz in Lehn – nähe Heimatmuseum – kostenpflichtig
  • Parkplatz Oberried – Klettergarten – kostenpflichtig

Autor
Die Tour E-Bike Hüttentour zur Nisslalm (634) wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%