Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Saalachtaler Naturgewalten - Radfahren - Tour Tirol

Saalachtaler Naturgewalten

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Erleben Sie faszinierende Naturgewalten: Die Vorderkaser- und Seisenbergerklamm sind ebenso wie die Lamprechtshöhle beeindruckende Naturdenkmäler.

Ausgangspunkt

Zentrum von Waidring


Beschreibung

Von Waidring aus dem Radweg entlang der Bundesstraße folgen bis nach St. Martin bei Lofer. Weiter auf dem Tauernradweg Richtung Weißbach.
Beim Hinweisschild Voderkaserklamm rechts abbiegen und den Schildergraben bis zur Vorderkaserklamm hineinfahren. Das Naturdenkmal "Voderkaserklamm" (400 m Länge, 80 m Tiefe, 51 Stege,35 Stiegen) und die Jausenstation Vorderkaser sind von Mai bis Oktober geöffnet. Die Strecke wieder retour bis zur Bundesstraße fahren und rechts Richtung Weißbach.
Direkt am Tauernradweg befindet sich die Lamprechtshöhle (Gesamtausdehnung 51 km). Höhle und Gaststätte sind ganzjährig geöffnet.
In Weißbach angekommen, trifft man direkt im Ortsbereich den Eingang zur Seisenberklamm (600 m Länge). Klamm und Klammstüberl sind von Mai bis Oktober geöffnet.
Zurück geht´s wieder über den Tauernradweg nach St. Martin, Lofer und über den Pass Strub nach Waidring.

Fahrzeit: ca. 3 Stunden ohne Besichtigung.

Höchster Punkt
771 m

Rast/Einkehr

Vorderkaserklamm, Lamprechtshöhle, Seisenbergklamm, Lokale in Weissbach, St. Martin, Lofer und Waidring

Kartenmaterial

Tourismusverband PillerseeTal


Anreise

Parkmöglichkeiten im Zentrum von Waidring

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%