Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Anna Stainer-Knittel Gedenkweg - Themenweg - Tour Tirol

Themenweg

Anna Stainer-Knittel Gedenkweg

Themenweg
Karte
Karte ausblenden

Anna Stainer-Knittel Gedenkweg

Themenweg

Tourdaten
13km
731hm
05:13h
1.259 - 1.993m
734hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung
Anna Stainer-Knittel (* 28. Juli 1841 in Elbigenalp im Lechtal ( Tirol ); † 28. Februar 1915 in Wattens , Tirol) war eine Porträt - und Blumenmalerin. Ihr Leben diente als Grundlage für den Heimatroman Die Geierwally von Wilhelmine von Hillern und kann als frühes Beispiel weiblicher Emanzipation gelten.
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Haltestelle vor Madau


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Der Anna Stainer-Knittel Gedenkweg liegt in der Nähe von Bach im Lechtal. Auf neun Stationen wird das Leben und die Geschichte der ehemaligen Lechtaler Künstlerin Anna Stainer-Knittel aufgezeigt. Station 1 – Dorfzentrum Bach Station 2 – Eckhöfe Station 3 – Vorderalperschon Station 4 – Hinteralperschon Station 5 – Schaferhütte Station 6 – Saxeralm Station 7 – Wetterhäusl Station 8 – Seelenalm Station 9 – Madau
Wegbeschreibung
Die erste Station des Anna Stainer-Gedenkweg ist das Dorfzentrum von Bach im Lechtal. Der Ausgangspunkt lässt sich mit dem Auto oder mit dem Wanderbus erreichen. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Die erste Etappe führt entlang einer asphaltierten Straße durch Fichtenwälder und Almwiesen in Richtung Bergdorf Madau. Bis auf eine anfängliche Ansteigung ist die Steigung relativ gering. Einige Meter nach der Überquerung des Alperschonbaches erreicht man eine Abzweigung eines Schotterweges nach rechts. Nach wenigen hundert Metern erreicht man bei den Eckhöfen die zweite Station. Alternativ kann man den Großteil dieser Etappe mit dem Taxi fahren. Im Anschluss führt der Weg entlang einer Schotterstraße in das ruhige und idyllische Alperschontal hinein. Bereits wenige Gehminuten später erreicht man die dritte Station Vorderalperschon. In weiterer Folge führt der Weg weiter entlang des rauschenden Alperschonbaches in das abgeschiedene Tal hinein. Nach etwa eineinhalb Stunden Gehzeit erreicht man die Abzweigung Saxeralm, gekennzeichnet durch ein Schild. An dieser Stelle zweigt sogleich ein kleiner Steig nach links ab und die vierte Station Hinteralperschon ist nicht mehr weit entfernt. In weiterer Folge führt der Steig in Serpentinen entlang von Fichtenwald und Berghängen in Richtung Saxeralm hinauf. Nach einer weiteren halben Stunde Wanderzeit erreichen wir bei der Schaferhütte die fünfte Station. Entlang von Alpenblumen und Almwiesen umgeben von einem sagenhaften Bergpanorma führt der Weg weiter in Richtung Saxeralm. Bei der Alm findet sich die sechste Station des Anna Stainer-Knittel Gedenkweges. Im Anschluss führt der Weg von den Saxeralm in Richtung Parseiertal hinunter und man erreicht beim Wetterhäusl die siebte Station. Im Talboden des Parseiertals ist die achte und vorletzte Station bei der Seelenalm. Zu guter Letzt wandert man entlang eines Schotterweges aus dem Parseiertal hinaus und erreicht beim Bergdorf Madau die neunte und letzte Station des Anna Stainer-Knittel Gedenkweges. Die Begehung von Bach und wieder zurück ist eine anspruchsvolle und lange Tagestour. Während des Sommers verkehrt von Bach nach Madau ein Linientaxi, dadurch kann die Gehzeit um einiges verkürzt werden.
Höchster Punkt
1.993 m
Zielpunkt
Saxalpe
Höhenprofil

Ausrüstung
gute Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, Getränke und Brotzeit, Regenschutz

 


Anreise
von Reutte kommend Richtung Lechtal bis nach Bach, ca. 37 km

von Steeg kommend Richtung Reutte bis nach Bach, ca. 10 km

Öffentliche Verkehrsmittel
Regionalbus Haltestelle Bach-Dorf

mit dem Madautaxi von Mitte Juni bis Ende September bis Haltestelle vor Madau

Parken
Parkplatz hinter dem Gemeindehaus von Bach

Autor
Die Tour Anna Stainer-Knittel Gedenkweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Kulturell/Historisch
Flora
Fauna

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%