BIG ... Bremer Hütte - Innsbrucker Hütte - Gschnitz - BERGFEX - Trailrunning - Tour Tirol

Trailrunning

BIG ... Bremer Hütte - Innsbrucker Hütte - Gschnitz

Trailrunning
Karte
Karte ausblenden

BIG ... Bremer Hütte...

Trailrunning

Tourdaten
20,38km
2.133hm
06:00h
1.282 - 2.551m
2.133hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Fast nur flowige Trails, Bergseen, zwei Hütten und ein Teil des Stubaier Höhenweges vorbei an der Südseite des Habichts erwartet Euch am BIG!

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

großer Parkplatz am Gasthof Feuerstein in Gschnitz am Talende



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Gasthof Feuerstein in Gschnitz geht es am Gschnitzbach zur Lapnoesalm, von dort steil bergan vorbei am Simmingsee zur Bremer Hütte. Von dort über den Lauterersee entlang eines Teilstückes des Stubaier Höhenweges mit fantastischen Ausblicken auf die Tribulaune auf fordernden Singletrails bis über 2500 m zur Innsbrucker Hütte. Von dort geht es steil bergab zum Startpunkt in Gschnitz.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz auf dem geteerten Weg taleinwärt. Vor der kleinen Brücke über den Gschnitzbach geradeaus weiter auf den Singletrail bis zur Labonesalm. Auf dem Almweg bis zur markierten Abzweigung bergan nach rechts zur Bremer Hütte. Vorbei am malerischen Simmingsee bis zur Hütte. Dort den Wegweisern folgen in Richtung Lauterersee oder als kleine Abkürzung direkt auf den Weg Richtung Innsbrucker Hütte. Den Singeltrails auf und ab bis zur Innsbrucker Hütte folgen. Von dort gibt es zwei Abstiege: direkt zum Gasthof Feuerstein zum Ausgangspunkt oder über den Jubiläumssteig (Umweg).

Höchster Punkt
2.551 m
Zielpunkt

Start der Tour

Höhenprofil

Ausrüstung

Hochalpines Gelände: Mobiltelefon, Trailschuhe mit griffiger Sohle, Wechselkleidung (lang), Regenjacke, warme Handschuhe, warme Mütze, Notfallset (zumindest Notfalldecke und Trillerpfeife), Flüssigkeit, ggf. Verpflegung, Stirnlampe, Karte, ggf. Schuhspikes.

Sicherheitshinweise

Von der Bremer zur Innsbrucker Hütte gibt es keine Abstiegsmöglichkeit. Stabiles Wetter ist Voraussetzung. Schneefelder können sich bis lang in den Sommer halten (ggf. Spikes mitnehmen)!

Tipps

Wasser gibt es nur an den Seen und in den Hütten. Früh im Sommer gibt es noch Bergbäche, die aber versiegen können. Unbedingt genug Wasser mitnehmen!

Zusatzinfos

Sollten die Hütten als Verpflegungsmöglichkeiten genutzt werden sollen, unbedingt vorher Betreibszeiten in Erfahrung bringen.


Parken

Parkplatz beim Gasthof Feuerstein am Talende, kostenpflichtig.


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%