Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-DRUCK AM KESSEL - Trail auf die Kesselspitze - Trailrunning - Tour Tirol

Trailrunning

DRUCK AM KESSEL - Trail auf die Kesselspitze

Trailrunning
Karte
Karte ausblenden

DRUCK AM KESSEL - Trail auf...

Trailrunning

Tourdaten
16,17km
1.782hm
05:00h
1.290 - 2.722m
1.782hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Schwierige Passagen wechseln sich mit Trails zum Gas geben ab, gewürzt von einmaligen Blicken auf Serles & Co.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz in Trins Leiten



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ein klassiker mit Start in Trins und Aufstieg auf Padasterjochhaus. Von dort steil bergan und dann gewaltige Wege in Kammnähe und über Felswüsten! Vom Kalbenjoch gibt es viele Varianten. Wir haben den Weg über die Peilspitze zur Blaserhätte und von dort nach Trains gewählt. Dort hat man die Möglichkeit noch ein paar Kilometer im unschwierigen Geläne richtig Gas zu geben. Mit der Alpenvereinkarte 31/5 kann jedoch jeder nach seinem Geschmack wählen!

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Richtung Westen der Ausschilderung zum Padasterjochhaus. Man kann den teils geteerten Forstweg links auf einem Trail umgehen. An der ersten Spitzkehre geradeaus weiter Richtung Padasterjochhaus über eine wunderschöne Lichtung, dann wenige Meter auf dem Fortweg, anschließend steil bergan auf dem Trail bis zum Padasterjochhaus auf 2232 m. 

Von dort weiter Richtung Wasenwand, einige steile Passagen gilt es in diesem Bereich zu überwinden. Der Weg ist vorgegeben, nach dem Roten Kopf wäre ein Notabstieg in das Stubaital über die Kesselmahd möglich. 

Weiter gehts zum höchsten Punkt auf 2722 m, auf die Kesselspitze. Ab hier sind zahlreiche Varianten möglich. Für hartgesottene gehts bis zum Serlesjöchel weiter, wir verfolgen jedoch die wunderschönen Trails zum Kalbenjoch. Bei schlechtem Wetter oder Termindruck kann man von hier aus übe die Falmschwermalm in nahezu freiem Fall nach Trins (Achtung steile Grashänge). Wir lassen uns die Zugabe über die Peilspitze und weiter zur Blaserhütte jedoch nicht nehmen. 

Hier folgen wir den Weg nach Trins nach Westen, nur kurze Wegstücke unterbrechen einen schönen Trail über blumenreiche Wiesen und Platzer Wald zurück zum Ausgangspunkt.

Höchster Punkt
2.722 m
Zielpunkt

Start der Tour

Höhenprofil

Ausrüstung

Hochalpines Gelände: Mobiltelefon, Trailschuhe mit griffiger Sohle, Wechselkleidung (lang), Regenjacke, warme Handschuhe, warme Mütze, Notfallset (zumindest Notfalldecke und Trillerpfeife), Flüssigkeit, ggf. Verpflegung, Stirnlampe, Karte, ggf. Schuhspikes.

Sicherheitshinweise

Der Kamm ist wetteranfällig, also vorher Aussichten prüfen!

Tipps

Eine Apfelsaftschorle am Padasterjochhaus nach gut 1000 hm kommt gerade Recht. Ab hier mit vollen Wassertanks starten!


Parken

kostenloser Parkplatz in Trins, Ortsteil Leiten


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%