Nesselwängler Edenalpe - Gräner Ödenalpe - Haldensee - BERGFEX - Wanderung - Tour Tirol

Wanderung

Nesselwängler Edenalpe - Gräner Ödenalpe - Haldensee

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Nesselwängler Edenalpe...

Wanderung

Tourdaten
10,27km
1.124 - 1.729m
Distanz
639hm
639hm
Aufstieg
05:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Schöne Rundtour mit mehreren Einkehrmöglichkeiten.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Nesselwängle Liftparkplatz



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auf dem Weg befinden sich drei verschiedene Hütten - die Krinnenalpe, die Nesselwängler Edenalpe und die Gräner Ödenalpe, welche nicht nur zum Einkehren sondern auch zum Übernachten einladen.

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt geht es entweder mit dem 2er-Sessellift oder zu Fuß auf dem Forstweg zur Krinnenalpe hinauf. Wenn Sie die Auffahrt mit dem Sessellift wählen, verkürzen Sie den Aufstieg um ca. 1 Stunde. Von dort geht es über den Alpenrosenweg zur Nesselwängler Edenalpe und anschließend weiter zur dritten Hütte, der Gräner Ödenalpe. Der Abstieg Richtung Haldensee verläuft durch das Strindenbachtal zuerst auf deinem Bergwanderweg und geht schließlich über in einen Forstweg, welcher am Südufer des Haldensees zurück nach Nesselwängle zum Liftparkplatz führt.

Höchster Punkt
1.729 m
Zielpunkt

Nesselwängle Liftparkplatz


Ausrüstung

Die persönliche Bergsportausrüstung muss sicher und gebrauchsfähig sein und dem jeweiligen technischen Standard entsprechen. Jedem Wanderer wird empfohlen, sich in alpiner Fachliteratur oder vor Ort über die geplanten Touren zu informieren.

 

Sicherheitshinweise

Allgemeine gültige und übliche Verhaltensregeln

Es ist zu beachten, dass im Bergsport ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes technisches Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken. Vergessen Sie aber bitte nie, dass das Wetter in den Bergen sehr schnell umschlagen kann. Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.

 

Tipps

Genießen Sie nach dem Abstieg eine kühle Erfrischung im Haldensee oder im Freibecken, umgeben von einer einzigartigen Bergkulisse.

Zusatzinfos

Anreise

Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, Ausfahrt Nesselwängle.
Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis Ausfahrt Nesselwängle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Sonthofen, Pfronten/Ried oder Reutte, weiter mit dem Bus nach Nesselwängle.

Parken

Liftparkplatz in Nesselwängle - kostenpflichtig

 


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Von Hinterstein...

schwer Wanderung
14,88km | 1228hm | 06:00h

Zirmgrat-Runde...

mittel Wanderung
12,55km | 608hm | 05:00h

Vom Buchenberg zur Kenzenhütte

mittel Wanderung
10,8km | 619hm | 03:00h

Bergtour auf de...

schwer Wanderung
15,49km | 1171hm | 06:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%