Karwendeltour - Kloster St. Martin Gnadenwald - Hinterhornalm - Walderalm - BERGFEX - Wanderung - Tour Tirol

Wanderung

Karwendeltour - Kloster St. Martin Gnadenwald - Hinterhornalm - Walderalm

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Karwendeltour - Kloster St...

Wanderung

Tourdaten
5,56km
890 - 1.532m
Distanz
700hm
107hm
Aufstieg
02:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Herrliche Karwendeltour mit vielen Höhenpunkten. Neben imposanten Ausblicken ins Inntal und auf die mächtigen Bergketten der Tuxer Alpen warten entlang des Wegs Flora und Fauna der Alpen (u.a. Steinadler Beobachtungsstation).

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Kloster St. Martin, Gnadenwald



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Gnadenwalder Plateau geht es zur Hinterhornalm und weiter zum Gandenwalder Alm Plateau. Mit ein wenig Glück sieht man hier mehr als einen Steinadler auf der Wanderung.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz bei St. Martin (890 m) in Gnadenwald folgt man zu Beginn der Mautstrasse, verlässt diese jedoch nach kurzer Zeit und wandert auf dem beschilderten Pfad in Richtung Hinterhornalm (1.522 m). Nach ca. 1 1/2h erreicht man die Hinterhornalm. Hier öffnet sich der Blick kurz vorher und man blickt auf das Inntal und die Tuxer Alpen.

Fast eben geht es weiter zur Walderalm. Diese urige Alm mit dem Teich davor und dem Karwendel dahinter ist ein Fotomotiv wert!

Der Abstieg kann auf selbem Weg, wie der Aufstieg erfolgen oder aber kurz nach der Walderalm Richtung Süden. Der Forstweg führt hinunter nach St. Michael von wo es dann an der Waldgrenze bis zum Ausgangspunkt zurückgeht.

 

Höchster Punkt
1.532 m
Zielpunkt

Parkplatz Kloster St. Martin, Gnadenwald


Tipps

Steinadler Nature Watch im Karwendelgebirge: Immer wieder bekommt man diese beeindruckenden Tiere dort oben zu sehen!

Zusatzinfos

Anreise

Inntalautobahn A12, Ausfahrt Hall Mitte, dann einfach weiter über die Verbindungsstrasse Hall in Tirol - Absam - Gnadenwald.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Kloster St. Martin in Gnadenwald (Ausgangspunkt) mit dem "Regiobus 3".

Parken

Kostenloser, geräumiger Parkplatz am Besinnungsweg beim Kloster St. Martin in Gnadenwald (Ausgangspunkt).


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%