Sulzlbach (Lechtal), Falmedonjöchl (kurzer Klettersteig), Rotschrofenspitze, Kaisers

Logo Sulzlbach (Lechtal), Falmedonjöchl (kurzer Klettersteig), Rotschrofenspitze, Kaisers
Logo Sulzlbach (Lechtal), Falmedonjöchl (kurzer Klettersteig), Rotschrofenspitze, Kaisers
Tourdaten
15,3km
1.075 - 2.566m
Distanz
1.584hm
1.116hm
Aufstieg
07:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Wanderung mit Abwechslung: Tunnel, Murmeltiere, Einsamkeit, kurzer Klettersteig, wunderbarer Aussichtsberg

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Wegverlauf
Stockach
Sulzlalm
4,4 km
Böden
15,0 km
Böden
15,2 km
Edelweißhaus
15,2 km
Kaisers (1.518 m)
15,3 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Sehr abwechslungsreiche Wanderung, die mit Felstunneln und Murmeltierbegegnungen aufwarten kann. Einkehrmöglichkeiten bei der Sulzlalm, bzw. der F. Simms-Hütte (wobei beide am Anfang der Tour liegen, da will man normalerweise noch nicht einkehren…). Intensive Momente der Einsamkeit in der Bergwelt warten auf, da die Tour ab der F. Simms-Hütte eher wenig begangen ist. Ab der Abzweigung zur F. Simms-Hütte bis Kaisers ist mir nur eine Gruppe mit 3 Personen begegnet (es waren Ferien, Traumwetter und Samstag!).
Die DAV-Sektion Stuttgart hat für einen prima beschilderten Weg gesorgt und den heiklen Übergang am Falmedonjöchl mit einem kleinen Klettersteig (Schwierigkeit B, Dauer ca. 30 Min.) versehen, der für weitere Abwechslung sorgt.
Wer es bis hierher geschafft hat, sollte den Abstecher auf die Rotschrofenspitze (2588m) mit ihrer herrlichen Rundumsicht auch noch machen.
Der Abstieg vom Jöchl aus ist dann unspektakulär und Gott sei Dank nicht so weit wie man zu Beginn vermutet.
Fazit: eine sehr lohnende Tour mit hohem Einsamkeitspotenzial und großartiger Aussicht!

Wegbeschreibung

Beginn in Sulzlbach, Haltestelle „Bach, Abzweig Sulzl“ (erster Bus kommt 7:15 an, Stand 08/22) oder Parkplatz (3€). Aufstieg immer Richtung F. Simms-Hütte zunächst auf dem Fahrweg im Wald, aus dem Wald tretend folgt eine interessante Felsszenerie mit Tunneldurchgängen (evtl. Taschenlampe). Nach ca. 1 Std. erreicht man die bewirtschaftete Sulzlalm.
Eine weitere Std. später kommt der Abzweig F. Simms-Hütte (Aufstieg ca. 15 Min.), bzw. Edelweißhaus/Rotschrofenspitze, dessen Richtung wir einschlagen. Bis hierher Fahrweg und Wanderweg. Ab jetzt beginnt die Einsamkeit und der Steig, der das Tal auf die Ostseite quert und durch steile Wiesen aufwärts führt. Gut markiert, jedoch immer wieder Querung des Bachbetts/Muren, hier kann Kreativität gefragt sein. Der Aufstieg ist bei nasser Witterung nicht zu empfehlen.
Nach gut eineinhalb Stunden erreicht man den Einstieg zum Kurt-Treiber-Klettersteig (Schwierigkeit B). Nach weiteren knapp 30 Kletter-Minuten ist dann das Falmedonjöchl (2381m) erreicht. Bisher mit kurzen Pausen ca. 4:30 Std.
Von dort geht es in wiederum 30 Minuten auf die Rotschrofenspitze (2588m), eigentlich ein Muss, da es von dort eine traumhafte Rundumsicht gibt! Für den Aufstieg sollte man auch hier schwindelfrei und trittsicher sein. Die Kletteransprüche liegen im unteren 1. Grad.

Nun beginnt der Abstieg zum Edelweißhaus in Kaisers (1544m). Über Almwiesen geht es unschwierig abwärts, sodass die DAV-Hütte der Sektion Stuttgart nach guten 90 Minuten erreicht wird. Hier fährt der letzte Bus um ca. 18 Uhr, Stand 08/22. Auf den Wegweisern (gut beschildert), sind auch längere Zeiten zu lesen, die wirklich sehr viel Spielraum lassen.

Höchster Punkt
2.566 m

Ausrüstung

Klettersteigset, Helm, gutes Schuhwerk ist eh klar! Eventuell Taschenlampe für die Tunnel

Tipps

Bei Nässe nicht zu empfehlen.
Vor Beginn der Tour auf der Seite der Edelweiß-Hütte informieren, ob der Klettersteig begehbar/geöffnet ist!


Öffentliche Verkehrsmittel

Lechtalbus hält in Bach, Abzweig. Sulzl. In Kaisers fährt ebenfalls der Lechtalbus (letzter Bus ca. 18 Uhr), der einen wieder zum Ausgangspunkt Bach, Abzweig. Sulzl bringt. (Stand 08/22)

Parken

Direkt an der Straße zwischen Holzgau und Stockach an der Einmündung des Sulzlbachtals. 3 Euro/Tag (Stand 08/22)


Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Braunarlspitze

schwer Wanderung
16,57km | 1430hm | 08:00h

Schönblick-Freibergsee-Weg

mittel Wanderung
10,61km | 433hm | 04:30h

Hochvogel 2592 m

schwer Wanderung
18,04km | 1567hm | 09:00h

Elmen-Stablalm

mittel Wanderung
4,77km | 367hm | 01:30h