Paznauner Höhenweg Landeck - See, Tirol - BERGFEX - Wanderung - Tour Tirol

Wanderung

Paznauner Höhenweg Landeck - See, Tirol

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Paznauner Höhenweg Landeck...

Wanderung

Tourdaten
26,39km
1.651hm
05:47h
846 - 2.185m
1.455hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

schöne Runde in der Ferienregion Tirol West

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wunderbare, und landschaftlich schöne Runde von Landeck nach See im Paznauntal. Begonnen habe ich diese Tour in Landeck/Bruggen. Weiter ging es dann über Perfuchsberg Richtung Flathalm. Hier verwendete ich großteils die Forststraße, um ein schönes Tempo laufen zu können. Die Flathalm ist nicht zu verfehlen und liegt wunderschön in einem imposanten Bergkessel. Der Weg führte dann weiter auf einer Forststraße Richtung Tobadill. Nach wenigen Kilometern kam ein Wegweiser, der mir den Weg zur Giggler Alm vorgab. Es ist Vorsicht geboten - unbedingt immer auf dieser Forststraße verweilen und so lange nicht abbiegen, bis man zu diesem Wegweiser kommt. Der Weg führt auf einer Forststraße unschwer weiter bis man zu einer kleinen Kapelle kommt. Dort geht der Weg in einen kleinen Steig direkt bei der Kapelle über und die Streckenführung geht nun durch den Wald. Diesem Steig folgend gelangt man nach kurzer Zeit bei der Giggler Alm an. Unbedingt wachsam sein und die rot-weiß markierten Holzpfosten, die den Weg vorgeben im Auge behalten. Musste leider oft länger nach den Wegmarkierungen suchen, was mitunter auf Dauer ziemlich anstrengend werden kann. Angekommen auf der Giggler Alm, die auf einem schönen Almboden steht, führt ein kleiner Steig weiter Richtung Ascherhütte. Dabei quert man einige Gebirgsbäche und zahlreiche Schneefelder, bei denen äußerste Vorsicht geboten ist, da man in diesen Rinnen weit nach unten stürzen kann. Nach wenigen Kilometern beginnt dieser Steig nun wieder steiler zu werden und es sind erneut zwei Bäche und Schneefelder zu überqueren. Im Anschluss daran führt der kleine Steig nur noch auf gleich bleibender Höhe Richtung Versing Alm/Ascherhütte. Ich erblicke schon die Talstation der Versingbahn und laufe querfeldein dieser entgegen. An der Talstation angekommen, laufe ich entlang der Skistraße zur Bergstation der Medrigjochbahn. Weiter geht´s entlang der Forstraße (Winter-Talabfahrt) hinunter zum Dorfplatz See. Eine landschaftlich schöne Tour mit schönen und zum Teil steilen Trails, die man unbedingt einmal absolvieren sollte.

Höchster Punkt
2.185 m
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%