Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Gildensteig zum Kleinen Törl - Nr. 815 - Wanderung - Tour Tirol

Wanderung

Gildensteig zum Kleinen Törl - Nr. 815

Wanderung
Karte

Gildensteig zum Kleinen Törl...

Wanderung

erstellt am 28.02.2008
10.446 Aufrufe
Tourdaten
7,10km
1.369hm
04:30h
2.106 - 741m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Schwieriger, markierter Bergweg, gute Ausrüstung und entsprechende Kondition ist vorausgesetzt.

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Ortszentrum Going



Beschreibung

Dieser Bergweg ist ein schwieriger, markierter Weg der nur von gut ausgerüsteten und mit entsprechender Kondition ausgestatteten Bergsteigern begangen werden soll.
Ausgehend vom Ortszentrum Going (oder Parkplatz Prama bzw. Wieser am Ende der Fahrstraße). Von Going (Raiffeisenbank) folgt man in nördlicher Richtung unter der Bundesstraße durch, weiter der Markierung 813 Richtung Gaudeamushütte, vorbei am Parkplatz Prama und Schranken, weiter folgend dem gut ausgebauten Forstweg bis zur Tannbichlkapelle, die man in ca. 1 Stunde erreicht. Weiter geht es dem Forstweg folgend bis zur Kreuzung Hahnbodenstraße. Hier biegt man links in westlicher Richtung ab und folgt der Markierung 815 Gaudeamushütte bzw. Baumgartnerkopf bis zum Standort Knappenschwendt. Weiter geht es in nördlicher Richtung immer dem Wegweiser Baumgartnerkopf-Gildensteig 815 folgend. Von nun an wird der Weg steiler und schwieriger bis zu den ersten Felsen mit dem klingenden Namen wie Malereck, Bergsteigergrab-Baumgartnerkopf und weiter bis zur Wildererkanzel. Diese Aussichtspunkte sollte man unbedingt in Ruhe genießen.
Bei der Wildererkanzel hat man gut die Hälfte der Wegstecke hinter sich und man kann bei guter Kondition und Wetterlage den Weiterweg in Angriff nehmen. Wenn man zeitig in der Früh unterwegs ist hat man vielleicht die gute Aussicht, dass man kurz vor den größten Schwierigkeiten vor dem Kleinen Törl einem Rudel Gämsen bei der Äsung zusehen kann.

Höchster Punkt
741 m

Rast/Einkehr

Keine Einkehrmöglichkeit

Kartenmaterial

Wanderkarte Tourismusverband Wilder Kaiser, www.wilderkaiser.info


Anreise

Über die B 178 bis nach Going.
Feuerwehrparkplatz: Von Osten kommend gleich nach der Ortseinfahrt auf der linken Seite. Von Westen kommend bei der Brücke links und vorbei am Dorfwirt, Parkplatz gleich auf der rechten Seite.
Parkplatz Tannbichl: Beim Stanglwirt abbiegen, auf Kaiserweg bleiben den Schildern Tannbichlkapelle folgend.


Info-Telefon
0043-5358-505-510
Link

Tour drucken

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (2,1km)
Schotter (5km)
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%