Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Brandstadltour - Wanderung - Tour Tirol

Wanderung

Brandstadltour

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Brandstadltour

Wanderung

Tourdaten
13,80km
896hm
06:00h
687 - 1.590m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gasthof Waldhof



Beschreibung

Am Gasthof Waldhof starten wir unsere Tour und folgen dem Weg linkerhand hinter den Gebäuden am Tennisplatz vorbei. Am Eingang des Waldes nehmen wir den rechten Pfad und folgen der Markierung Nr. 70 zunächst in einigen kleinen Kurven durch den Wald, ehe wir über die saftigen Wiesen zur Jausenstation Oberberg gelangen. Hier können wir hauseigene Hofprodukte oder Tiroler Hausmannskost genießen. Wir folgen der asphaltierten Straße, ignorieren die erste Gabelung und halten uns an der zweiten links. Ein kurzes Stück führt uns die Nr. 70 durch den Wald, danach kreuzen wir die Brandstadl-Gondelbahn und wandern in Serpentinen hinauf zur Jausenstation Hochlechen, die ihre Gäste mit selbstproduziertem Speck und eigener Milch verwöhnt. An der ersten Gabelung, direkt hinter dem Gebäude orientieren wir uns links, an der zweiten rechts und lassen uns nun wieder von der Nr. 70 erst wenige Meter durch den Wald, anschließend über die Weiden zur Mittelstation der Gondelbahn leiten. Benachbart ist die Jausenstation Untere Neualm – eine erste Rast und ein Blick zurück ins Tal lohnen sich. An der Gabelung neben der Mittelstation wählen wir den linken Zweig und folgen unserer Markierung weiter stetig bergan zur nicht gastronomisch bewirtschafteten Hühneralm. Von hier meistern wir den letzten Anstieg in einer weiten Schleife zum Bergrestaurant Brandstadl und belohnen uns mit dem fantastischen Blick auf das Kaisergebirge auf der gegenüberliegenden Talseite. Das Restaurant liegt auf 1650 m, knapp unterhalb des Brandstadl-Gipfels. Nebenan ist für Kinder die „KaiserWelt“ eingerichtet. Weiter geht es nun auf dem breiten Weg an der Tanzbodenalm vorbei und am Wegestern geradeaus, ehe wir den Pfad links nehmen und den Gipfel des Hartkaisers rechterhand passieren. Der Weg führt uns nun oberhalb von Ellmis Zauberwelt - einem Natur- und Erlebnispark mit Spielplatz für Kinder -, dem Restaurant Bergkaiser und dem Hartkaisersee vorbei. Wir folgen der Nr. 1 über den Bergrücken hinab zur Schmiedalm und weiter zum Bauernhof Hochschwendt, der idyllisch mitten auf einer von Wald umgebenen Wiese liegt und zur zünftigen Jause einlädt. Nun geht es über die Wiese, wir betreten den Wald und queren den Öderberggraben. An der T-Kreuzung biegen wir links ab und wandern nun der Nr. 30 folgend entlang des plätschernden Öderberggrabens zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Gasthof Waldhof.

Höchster Punkt
1.590 m

Anreise

Mit dem öffentlichen Bus oder mit dem KaiserJet.

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%