Sinnesjoch - BERGFEX - Wanderung - Tour Tirol

Wanderung

Sinnesjoch

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Sinnesjoch

Wanderung

Tourdaten
20,8km
1.140 - 2.234m
Distanz
2.155hm
Aufstieg
05:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Gipfelwanderung

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Obtarrenz, über Tarrenz und Obtarrenz erreicht man mit dem Auto das Alpengasthaus Waldrast beim Kappakreuz. Dort sollte das Auto stehen gelassen werden.



Beschreibung

Der Weg teilt sich in einen flachen und recht steilen Teil, bei dem trotz felslosem Gelände Trittsicherheit erforderlich ist.

Mit dem Auto biegt man in Tarrenz Ortszentrum nach Norden (Richtung Obtarrenz) ab und fährt auf dieser Straße bis zur Kapelle von Obtarrenz. Dort biegt man nach Norden (links) ab.
Über Forstweg erreicht man das Gasthaus Kappakreuz. Hier das Auto abstellen und entlang der Kreuzwegstationen zur Wallfahrtskirche Sinnesbrunn aufsteigen. Die Möglichkeit zur Weiterfahrt bis kurz unterhalb der Wallfahrtskirche besteht. Diese sollte aber nur genützt werden, wenn man wirklich eine längere Tour plant.
Vom Kappakreuz zweigt bergseitig der Weg mit den Kreuzwegstationen vom Forstweg ab. Der breit angelegte Weg führt über zwei Waldböden hinauf zur Wallfahrtskirche. Dort lädt eine schöne Wiese und der dazugehörige Brunnen bereits zur ersten Rast ein. Hinter der Wallfahrtskirche geht der Weg vorerst flach dahin und überwindet den Rücken von Sinnesegg, um in die dahinterliegenden Wiesen zu kommen. Dort biegt der Weg rechts ab, überquert das kleine Bächlein und in nördlicher Richtung über die nächsten Steilstufen hinauf. Vorbei an der Kälberhütte und einem Wegkreuz erreicht man "Sinnesgatter".
Zwei Bänke raten zu einer kurzen Pause, bevor der nun immer steilere Anstieg durch die Latschen in Angriff genommen wird. Direkt links vor dem Gatter biegt der schmale Steig nach Westen ab. Zwischen Lärchen, Fichten und Latschen zeigt der Hohlweg hinauf in die Kampfzone des Waldes. Der immer spärlicher werdende Baumbewuchs lässt den Weg auch bald schottriger werden. Die Latschenfelder werden nach rechts gequert, bis der Weg in eine größere Rinne mündet und durch diese hinauf zur Waldgrenze bringt. Die Markierung befindet sich am Boden und ist recht gut sichtbar. Oberhalb der Waldgrenze hält man sich immer leicht rechts und steigt die Hänge zum Sinnesjoch hinauf. Nach kurzen Serpentinen in eine vom Grat herunterführende Rinne hinein. Durch diese steigt man empor und erreicht den Gratrücken. Auf dem Rücken geht es westwärts zum Gipfelkreuz.

Der Weiterweg zum Rauchberg wird nicht beschrieben, da es sich hier um ein alpines Unternehmen im II. und III. Schwierigkeitsgrad handelt, das Trittsicherheit, Kondition und Schwindelfreiheit voraussetzt. Vom Sinnesjoch aus, wären es noch 1 1/2 Stunden zum Gipfel des Rauchberges. Nicht Ortskundige sollten sich einem Führer anvertrauen.
Der Abstieg vom Sinnesjoch erfolgt über die Aufstiegsroute.

Höchster Punkt
2.234 m

Kartenmaterial

TVB Imst-Gurgltal

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%