Von Lechaschau nach Wängle - BERGFEX - Winterwandern - Tour Tirol

Winterwandern

Von Lechaschau nach Wängle

Winterwandern
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Von Lechaschau nach Wängle

Winterwandern

Tourdaten
6,41km
841 - 898m
Distanz
58hm
58hm
Aufstieg
01:37h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Gemütlicher Spaziergang durch geschichtsträchtige Dörfer.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Lechaschau, Kirche



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung
Auf dieser genüsslichen Winterwanderung lernen wir zwei ursprüngliche Dörfer mit langer Geschichte kennen: Unser Weg beginnt in Lechaschau, das bereits im Jahr 1228 erwähnt wurde – allerdings mit dem Namen Lech. Um Verwechslungen mit dem berühmten Ort am Arlberg auszuschließen, wurde die Ortschaft 1888 in Lechaschau umbenannt: Der Name leitet sich ab von der Aschau, einer mit Eschen bewaldeten Au. Immer wieder entdecken wir den mächtigen Lech, der diese Auenlandschaft schuf. Später war der Fluss auch die wirtschaftliche Lebensader: Beide Orte erreichten im Mittelalter Wohlstand durch den Transport von Salz und das Flößen von Holz auf dem Lech.

 

Wegbeschreibung
Die Strecke verläuft weitgehend flach, erst durch die Dörfer und später auf weiß geräumten Wegen über freie Felder. Der ausgedehnte, sonnige Spaziergang eignet sich auch für Familien - und kann auf den Straßen auch mit Kinderwagen gut bewältigt werden. Vom Parkplatz an der Kirche geht es zunächst über schwarz geräumte Wege durch die Ortschaft Lechaschau. Mehrfach eröffnen sich Blicke auf den Lech und die umliegenden Gipfel. Im Höfener Ortsteil Platten ist der Talort der Reuttener Bergbahnen am Hahnenkamm erreicht. Hier entdecken wir auch einen Flugplatz für Segelflieger. Wir biegen rechts ab und gehen nun auf gewalzten Winterwanderwegen über die freien Felder zwischen Lechaschau und Wängle. Wir genießen die schönen Blicke auf Reutte mit den Ammergauer Bergen dahinter.

 

Höchster Punkt
898 m
Zielpunkt

Lechaschau, Kirche


Ausrüstung
Ausrüstung:

Warme und funktionelle Kleidung

Mütze, Handschuhe

Feste Schuhe mit gutem Profil

Handy mit aufgeladenem Akku zum Absetzen eines Notrufs

Sonnenschutz/Sonnenbrille

Eventuell Wanderstöcke

Wanderkarte oder Wanderführer

 

Sicherheitshinweise
Bleiben Sie auf den markierten und geräumten Wegen.

Machen Sie regelmäßig Pausen und überschätzen Sie sich nicht.

Beachten Sie den Wetterbericht und die winterlichen Witterungsverhältnisse.

Winterzeit ist Ruhezeit – vermeiden Sie unnötigen Lärm und lassen Sie keine Abfälle liegen.

 

Wichtige Notrufnummern :

Europäischer Notruf Tel. 112

Bergrettung Tirol Tel. 140

 

 

Tipps

Dieser Winterspaziergang ist absolut familientauglich!

Zusatzinfos

Anreise
Anreise mit dem Kfz aus Richtung Ulm : Auf der Autobahn A7 fahren Sie bis zum Autobahnende, anschließend kommen Sie durch den Grenztunnel direkt auf die mautfreie B 179 in Richtung Reutte.

Anreise mit dem Kfz aus Richtung München : Auf der Autobahn A 95 fahren Sie bis Oberau und dann weiter Richtung Garmisch-Partenkirchen. Dort geht es über Ehrwald in Richtung Reutte. Von Ehrwald fahren Sie über Lermoos auf der B 179 in Richtung Reutte.

Von der Schweiz kommend : Von Hohenems fahren Sie auf der Autobahn A14 bis Bludenz. Die Strecke führt weiter durch den Arlbergtunnel bis Zams und weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Innsbruck bis Imst. Von Imst fahren Sie weiter Richtung Fernpass, dann auf der B179 bis Reutte.

Von Italien kommend : Über Bozen fahren Sie auf der Autobahn A22 in Richtung Innsbruck und von dort weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Bregenz . Bei Mötz verlassen Sie die Autobahn und fahren in Richtung Fernpass / dann auf der B179 bis Reutte.

 

Von Reutte weiter Richtung Lechtal, nach der Brücke die erste Einfahrt rechts nach Lechaschau nehmen.

Öffentliche Verkehrsmittel
Busverbindungen

Ski-, Langlauf- und Wanderbus, Ruftaxi für Aktiv Card Inhaber

Parken

Bei der Kirche in Lechaschau.


Autor
Die Tour Von Lechaschau nach Wängle wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung 1,0
3 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%