Runde zum mystischen Frauensee - BERGFEX - Winterwandern - Tour Tirol

Winterwandern

Runde zum mystischen Frauensee

Winterwandern
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Runde zum mystischen Frauensee

Winterwandern

Tourdaten
7,56km
838 - 977m
Distanz
185hm
167hm
Aufstieg
02:25h
 
Dauer
Kurzbeschreibung
Traumhafte Ausblicke, ein mystischer See und eine gemütliche Hütte - das sind die idealen Zutaten für eine perfekte Winterwanderung!

 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz in Lechaschau bei der Kirche



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Dieser Aufstieg lohnt sich! Auf 972 Metern liegt, etwas versteckt, der romantische Frauensee. Einst, so heißt es in der Sage, stand dort auf festem Grund das Schloss reicher Frauen. Diese jedoch wussten ihren Wohlstand bald nicht mehr zu schätzen: Sie vergeudeten Lebensmittel und waren hartherzig gegenüber Armen und Bedürftigen. Da traf sie Gottes Strafe. Haus und Hof, samt der sündhaften Bewohner, versanken in der Tiefe des Sees. Heute steht am Ufer des mystischen Gewässers eine gemütliche Gastwirtschaft, die zur Einkehr lockt.

Wegbeschreibung
Wir beginnen unsere Rundwanderung an der Kirche in Lechaschau. Auf weiß geräumten Wegen geht es entlang des Lechs nach Hinterbichl. In einer großen Schleife, zunächst gen Westen, steigen wir hinauf zum Frauensee. Der Abstieg erfolgt auf gleicher Route. Dann biegen wir rechts ab und gehen über die Felder zurück nach Lechaschau. Wer weniger Zeit hat, kann auch eine Abkürzung nutzen: Dazu wird bei den Loipen gestartet (in Lechaschau der Beschilderung „Frauensee“ folgen, an der Kapelle vorbei bis zum Parkplatz). Der breite Fahrweg führt in rund 30 Gehminuten zum Frauensee hinauf. Oben wartet in jedem Fall eine gemütliche Einkehr in die Frauenseestube.

Öffnungszeiten:  Frauenseestube-Homepage

 

 

 

Höchster Punkt
977 m
Zielpunkt

Frauensee


Ausrüstung
Warme und funktionelle Kleidung Mütze, Handschuhe Feste Schuhe mit gutem Profil Handy mit aufgeladenem Akku zum Absetzen eines Notrufs Sonnenschutz/Sonnenbrille Eventuell Wanderstöcke Wanderkarte oder Wanderführer

 

Sicherheitshinweise
 Tipps für sicheres Winterwandern:

Bleiben Sie auf den markierten und geräumten Wegen.

Machen Sie regelmäßig Pausen und überschätzen Sie sich nicht.

Beachten Sie den Wetterbericht und die winterlichen Witterungsverhältnisse.

Winterzeit ist Ruhezeit – vermeiden Sie unnötigen Lärm und lassen Sie keine Abfälle liegen.

 

Wichtige Notrufnummern:

Europäischer Notruf Tel. 112

Bergrettung Tirol Tel. 140 bzw. Notfall App der Bergrettung

Tipps

Ein Einkehrschwung in der gemütlichen Frauenseestube ist ein absolutes Muss für alle Wanderer entlang dieser Strecke!

Zusatzinfos

Anreise
Anreise mit dem Kfz aus Richtung Ulm : Auf der Autobahn A7 fahren Sie bis zum Autobahnende, anschließend kommen Sie durch den Grenztunnel direkt auf die mautfreie B 179 in Richtung Reutte, Abzweigung Reutte Süd. Fahren Sie Richtung Lechtal und nehmen nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau.

Anreise mit dem Kfz aus Richtung München : Auf der Autobahn A 95 fahren Sie bis Oberau und dann weiter Richtung Garmisch-Partenkirchen. Dort geht es über Ehrwald in Richtung Reutte. Von Ehrwald fahren Sie über Lermoos auf der B 179 in Richtung Reutte, Abzweigung Reutte Süd. Fahren Sie Richtung Lechtal und nehmen nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau.

Von der Schweiz kommend : Von Hohenems fahren Sie auf der Autobahn A14 bis Bludenz. Die Strecke führt weiter durch den Arlbergtunnel bis Zams und weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Innsbruck bis Imst. Von Imst fahren Sie weiter Richtung Fernpass, dann auf der B179 bis Reutte, Abzweigung Reutte Süd. Fahren Sie Richtung Lechtal und nehmen nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau.

Von Italien kommend : Über Bozen fahren Sie auf der Autobahn A22 in Richtung Innsbruck und von dort weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Bregenz . Bei Mötz verlassen Sie die Autobahn und fahren in Richtung Fernpass / dann auf der B179 bis Reutte, Abzweigung Reutte Süd. Fahren Sie Richtung Lechtal und nehmen nach der Brücke die erste Ausfahrt nach Lechaschau.

 

Öffentliche Verkehrsmittel
Busverbindungen

Ski-, Langlauf- und Wanderbus, Ruftaxi für Aktiv Card Inhaber

Parken

Direkt bei der Kirche in Lechaschau


Autor
Die Tour Runde zum mystischen Frauensee wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%