Kajak / Kanu

Grenzgänge mit Boot 4: Rhein / Feldkirch – Bodensee / Bregenz

Kajak / Kanu
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Grenzgänge mit Boot 4: Rhein...
Kajak / Kanu
Tourdaten
52,77km
394 - 428m
Distanz
4hm
15hm
Aufstieg
-
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Rhein (Feldkirch/Bangs) – Bodensee (Lochau/Bregenz)

(53 km)
Fahrtdauer 2 Tage

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Dreiländergrenze Schweiz/Liechtenstein/Österreich
Nähe Grenzübergang Bangs bei Feldkirch

Wegverlauf
Büchel (426 m)
2,5 km
Montlingen
8,7 km
Altes Emser Bad
16,9 km
Am Rohr
20,8 km
Lustenau (404 m)
24,1 km
Au (405 m)
25,1 km
Bruggerhorn
27,4 km
Sankt Margrethen (402 m)
28,5 km
Höchst
29,0 km
Gaißau
33,4 km
Schlittenhügel (Winter, inoffiziell)
33,4 km
Rheineck (400 m)
34,7 km
Dreiangel
37,8 km
Lindau (Bodensee) (401 m)
47,1 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Strecke wird ohne Gepäck befahren, da die Einsatzstelle bei Bangs sowie die Übernachtungsstelle viel Platz für Autos und Zelte bietet und ein Begleitfahrzeug zur Verfügung steht - dadurch sind die Umtragestellen weitestgehend entschärft.

Der "Haupt"-Rhein (nachstehend als Rhein bezeichnet) teilt sich mit dem Altrhein die Grenze zur Schweiz bis in den Bodensee. Wasserwanderer sind dort sicher selten, weshalb auch keine diesbezügliche "Infrastruktur" vorhanden ist und man die Umsetzstellen selbst entdecken darf.
Der Rhein hat zügige Strömung, das Ufer an den beiden Ein- und Ausbootstellen besteht aus Blockwerk. Eine Flußkilometrierung ist nicht sichtbar.

1. Tag
Eingebootet wird in den Rhein ca. 200 m oberhalb der Rheinbrücke bei Bangs an der Dreiländergrenzmarkierung Liechtenstein/Schweiz/Österreich.
Nach 13,5 km sieht man links oben ein weißes Haus. Dort rechts ausbooten und unschwierig 200 m umtragen in den Altrheinbogen. Der Altrhein dort ist stehendes Gewässer das renaturiert wird, aber mit der nötigen Sensibilität befahren werden darf. Landschaftlich idyllisch und beeindruckend! An Kieswerk, Zoll Hohenems, Zoll Schmitter und Rohr sind kurze Trage- oder Treidelstellen. Der "Imbiss am Rohr" empfiehlt sich als Pausenplatz.
Nach 8 km ist am Altrheinende ca. 600 m weit mit Bootswagen wieder in den Rhein einzusetzen.
Danach führt der Rhein weitere 4,7 km km abwärts. Etwa 300 m vor der neuen Eisenbahnbrücke bei Lustenau ist in den Altrhein umzutragen (200 m).
Mit durchwegs guter Strömung durch 12 km sehr schöne Aulandschaft erreicht man dann den Bodensee beim Rheinspitz. Ca. 1 km vor dem Rheinspitz treffen wir auf unser Begleitfahrzeug mit der Ausrüstung.

2. Tag
Je nach Wetterlage wird der Bodensee direkt oder an der Uferpassage bis zur Leiblachmündung bei Lochau überquert (13,7 km).

Höchster Punkt
428 m
Zielpunkt

Staatsgrenze Österreich/Deutschland bei Lochau/Bregenz - Mündung des Baches Leiblach


Rast/Einkehr

Eventuell im Kiosk "Am Rohr"

Ausrüstung

Boot, Schwimmwesten, Tagesproviant
Gepäck wird mit Kfz befördert (Zelt etc.)


Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Parken

Rheinufer bei Bangs, Rheinspitz, Lochau


Link
http://www.grenzgaenge.com/WWW/index.php/home.html

Quelle
Sigi Weippert
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%