Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Au-Schoppernau | Rund um die Kanisfluh - BERGFEX - Mountainbike - Tour Vorarlberg

Mountainbike

Au-Schoppernau | Rund um die Kanisfluh

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden

Au-Schoppernau | Rund um die...

Mountainbike

Tourdaten
44,22km
1.340hm
06:00h
687 - 1.610m
1.340hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Au - Straße Richtung Damüls - Alpengasthof Edelweiß - Wurzachalpe - Roßstelle - Wildguntenalpe - Mösle - Bleichtenalpe - Hauseralpe - Lindachalpe - Mellental - Mellau - dem Radweg entlang nach Au

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gemeindeamt/Tourismusbüro Au



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Diese Tour für Fortgeschrittene ist der Klassiker im Bregenzerwald. Nach einem kurzen, aber kräfteraubenden Anstieg auf der Damülser Straße zweigt man auf eine gut zu befahrende Forststraße ab, die durch einen schattigen Wald zum Alpengasthof Edelweiß führt. Nun geht es über Alpgebiet zur Wurzachalpe am Fuße der Kanisfluh. Die imposante Kanisfluh ist Lebensraum von rund 70 Stück Steinwild, aber auch von fast 1.000 verschiedenen Schmetterlingsarten. Es folgen eine Abfahrt zur Alpe Kanis und ein Single Trail (Achtung: das ist gleichzeitig auch der Wanderweg!) zur Bergstation Roßstelle. Von der Roßstelle führt ein Alpweg hinauf zur Wildguntenalpe. Abfahrt auf der Forststraße bis zum Mösle und dann links abzweigen. In leichtem Auf und Ab vorbei an der Bleichtenalpe zur idyllisch gelegenen Hauseralpe. Abwärts zum Mellenbach, es folgt ein kurzer, knackiger Anstieg zur Lindachalpe im Mellental. Mit angenehmen Gefälle auf dem Fahrweg ins Tal rollen. Von Mellau auf dem Radweg, größtenteils wildromantisch entlang der Bregenzerach zurück zum Ausgangspunkt.

Höchster Punkt
1.610 m
Zielpunkt

Gemeindeamt/Tourismusbüro Au

Höhenprofil

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tipps

Für Konditionsstarke empfiehlt sich ein Abstecher zu Fuß (1 3/4 Stunden Gehzeit hin und retour) auf den Gipfel der Kanisfluh (2.044m).

Einkehrmöglichkeiten: Alpengasthof Edelweiß, Restaurant Simma, Gasthof Alphof Roßstelle; Oberealpe, Wurzachalpe und Wildguntenalpe während der Alpzeit von ca. Mitte Juni bis Anfang September.


Anreise
Von Deutschland:
Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au
Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg - Au (mautfrei)
Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth - Au (mautfrei)

Von (über) Schweiz:
Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au

Von Österreich:
Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpaß - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Egg - Mellau) - Au

Öffentliche Verkehrsmittel
www.vmobil.at
Landbus Bregenzerwald Linie 40
Parken

öffentlicher Parkplatz beim Gemeindeamt/Tourismusbüro Au


Autor
Die Tour Au-Schoppernau | Rund um die Kanisfluh wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%