Damüls Faschina | Sonnenauf- und Sonnenuntergangswanderung auf die Sünserspitze - BERGFEX - Wanderung - Tour Vorarlberg

Wanderung

Damüls Faschina | Sonnenauf- und Sonnenuntergangswanderung auf die Sünserspitze

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Damüls Faschina | Sonnenauf...

Wanderung

Tourdaten
9,07km
1.687 - 2.061m
Distanz
514hm
514hm
Aufstieg
03:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Weit hinten, hoch über dem Mellental ragt sie auf, die Sünserspitze. Die landschaftlich beeindruckende Wanderung startet beim Parkplatz an der Furkastraße. Über die Alpe Portla und die Sünsalpe gelangt man zum idyllisch gelegenen Sünsersee. Weiter geht’s zur Sünserspitze, von der man einen herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt hat. Die Wanderung ist ideal für Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Furkastraße



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die landschaftlich beeindruckende Sonnenauf- oder Sonnenuntergangswanderung startet beim Parkplatz an der Furkastraße. Über die Alpe Portla und die Sünsalpe gelangt man zum idyllisch gelegenen Sünsersee. Weiter geht’s zur Sünserspitze, von der man einen herrlichen Blick auf die umliegende Bergwelt hat.

Wegbeschreibung

Der sich als Ausgangspunkt anbietende Parkplatz liegt ca. 300 m vom Furkajoch Richtung Damüls an der Furkastraße. Von hier aus ist die Alpe Portla am gegenüberliegenden Hang schon sichtbar. An dieser vorbei geht es zunächst hinauf zum Portlafürkele. Hier teilt sich der Weg und man gelangt zum idyllisch gelegenen Sünsersee. Auf einem Wiesenpfad geht es steil hinauf, bis sich der Weg verzweigt. Hier geht man nach links, quert zunächst auf nahezu ebenem Weg prachtvolle Bergwiesenhänge, bevor ein letzter, unproblematischer Steig auf die Sünserspitze führt.

Höchster Punkt
2.061 m
Zielpunkt

Parkplatz Furkastraße

Höhenprofil

Ausrüstung

Warme Bergbekleidung im Schichtenprinzip sowie Wechselkleidung
Wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe mit griffiger Sohle
Isomatte, Sitzpolster als Isolation zum Boden
Biwaksack (auch für ungeplante Übernachtungen
Mütze und Handschuhe
Stirnlampe mit gutem und weitem Lichtkegel
Sonnenbrille und Sonnenschutz
Jause und (warme) Getränke
Informationen über die Wetterverhältnisse
Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser

Sicherheitshinweise

NOTRUF: 140

Alpine Notfälle österreichweit 144

Alpine Notfälle Vorarlberg 112

Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

 

Genauen Zeitpunkt aussuchen: Damit man nicht zu spät am Gipfel ankommt, sollte man sich den genauen Zeitpunkt des Sonnenauf- oder untergangs heraussuchen.

Wetter beobachten: Natürlich sollte bei einem Sonneauf- oder Sonnenuntergang das Wetter sehr schön und stabil sein. Sicherheit geht vor!


Anreise

Von Österreich

Von Rankweil ins Laternser Tal bis zu einem Parkplatz noch vor dem Furkajoch

 

Von Deutschland:

Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au - Damüls

Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg – Au-Schoppernau (mautfrei) Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth – Au - Damüls (mautfrei)

 

Von (über die) Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au - Damüls

Von Österreich: Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpass - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Egg - Mellau) – Au - Damüls

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Furkapass-Straße


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Alberschwende | Gipfelerlebnis am Brüggelekopf

leicht Wanderung
7,2km | 427hm | 02:30h

Rote Wand 2704m

schwer Wanderung
13,9km | 1181hm | 06:00h

Bürser Schlucht | Bürs

mittel Wanderung
4,81km | 220hm | 02:00h

Schillerkopf, 2.006 m | Bürserberg

mittel Wanderung
8,42km | 811hm | 04:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%