Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Mellau | Sünserspitze (Abstieg nach Damüls) - Wanderung - Tour Vorarlberg

Wanderung

Mellau | Sünserspitze (Abstieg nach Damüls)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Mellau | Sünserspitze...

Wanderung

Tourdaten
16,45km
935hm
06:30h
1.374 - 2.015m
923hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Auffahrt auf die Roßstelle mit der Bergbahn Mellau – Wildguntenalpe – Vordersuttisalpe – Hintersuttisalpe – Alpe Freudenberg – Galtsuttis – Sünserspitze – Sünser Joch – Alpe Ragaz - Damüls

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Bergstation der Mellaubahn


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auffahrt mit der neuen Mellaubahn auf die Roßstelle (Bergstation). Von dort startet die Wanderung Richtung Wildguntenalpe, vorbei an der Vordersuttisalpe zur Hintersuttisalpe. Anschließend dem langgezogenen, mäßig ansteigendem Weg über die Alpen Freudenberg-Galtsuttis folgen. Bei der Hütte auf der Alpe Galtsuttis rechts abbiegen, weiter über die weiteren Alpgründe bis zum Fuße des Gipfels und unter diesem in direkt südlicher Richtung zum Gipfel. Der Weg nach Damüls führt vorbei am Sünser Joch und an der Alpe Ragaz. Die Rückfahrt nach Mellau erfolgt mit dem öffentlichen Bus (Linie 43 bis Au, umsteigen in die Linie 40 bis Mellau).

Wegbeschreibung

Wegmarkierungen: gelb-weiß bis zur Vordersuttisalpe; rot-weiß bis Damüls
Bergwanderweg – bergtaugliche Schuhe mit griffiger Sohle empfohlen
Alpiner Steig – Bergerfahrung, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit erforderlich

Höchster Punkt
2.015 m
Zielpunkt
Ortszentrum Mellau
Höhenprofil

Ausrüstung

Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.

Sicherheitshinweise

• Nur mit guter körperlicher Kondition in die Berge gehen.
• Jause und (warme) Getränke mitnehmen.
• Nicht zu spät aufbrechen – die Dämmerung setzt im Herbstfrüher ein.
• Informationen über die Wetterverhältnisse einholen. Nicht bei Nebel aufbrechen. Bei Wetterverschlechterung die Tour abbrechen.
• Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser sind hilfreich. Auf dem markierten Weg bleiben.
• Mobiltelefon und Erste-Hilfe-Paket mitnehmen.

Notruf-Nummern (kostenlos):
112 Euro-Notruf
140 Alpine Notfälle Österreich

Tipps

Einkehrmöglichkeiten:
Alphof Roßstelle, Restaurant Simma, Wildguntenalpe, alle Mellauer Gasthäuser, alle Damülser Gasthäuser;

Rückfahrmöglichkeit:
Buslinie 43 Damüls – Au, umsteigen in die Linie 40 Richtung Mellau


Anreise
Über Lindau:
Pfändertunnel - Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord - Bregenzerwald (B 200) - Mellau, ca. 40 km. 

Über Kempten-Immenstadt:
Oberstaufen - Ach - Lingenau - Egg - Mellau, ca. 50 km.

Über Füssen:
Reutte/Tirol - Lechtal - Warth - Schröcken - Au - Mellau, ca. 85 km.

Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken
Bergbahnen Mellau

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%