Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Alte Maisäße im Gauertal - Wanderung - Tour Vorarlberg

Wanderung

Alte Maisäße im Gauertal

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Alte Maisäße im Gauertal

Wanderung

Tourdaten
5,31km
365hm
02:45h
1.489 - 1.720m
325hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Tschagguns-Matschwitz, Mittelstation der Golmerbahn



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Rundweg führt zu Montafoner Maisäßen, bei denen die Eigenart dieser Kulturlandschaft zum Teil noch fast unverändert erhalten geblieben ist. Die traditionelle Maisäßkultur wurde durch eine Art von Halb-Nomadendasein in der bergbäuerlichen Landwirtschaft geprägt. Nachdem das Vieh den Winter über auf dem Heimgut im Dorf war, zog man mit ihm im Mai auf den Maisäß, bevor es im Sommer auf die Alpe kam. Im Herbst ließ man es nochmals auf dem Maisäß weiden. Damit wurde bei sehr bescheidenen Existenzverhältnissen versucht, alle Möglichkeiten der Futterbeschaffung zu nützen.  

Wegbeschreibung
Tschagguns-Matschwitz, Golmerbahn-Mittelstation (1530 m) - Plazadels (1500 m) - Wachters Dieja (1650 m) - Golmalpe (1660 m) - Matschwitz

Von der Mittelstation der Golmerbahn im Tschaggunser Maisäß Matschwitz geht man ein paar Minuten auf einem Fahrweg bis zu den letzten Häusern, von wo ein alter Fuß- und Viehtriebweg über Wiesen und durch Bergwald ins Gauertal führt. Dabei gelangt man zunächst zu den alten Maisäßhütten von Plazadels. Der Bergweg führt weiter aufwärts bis zum nächsten Maisäß Wachters Dieja, von wo man im Wald auf einem Fahrweg zur Golmalpe gelangt und zuletzt über aussichtsreiche Hanglagen nach Matschwitz zurückkehrt.

Höchster Punkt
1.720 m
Zielpunkt

Tschagguns-Matschwitz, Mittelstation der Golmerbahn

Höhenprofil

Sicherheitshinweise
NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps
Tipps

Maisäßhütten, die in Plazadels zum Teil mind. 200 Jahre alt sind. Von dort auch herrliche Ausblicke auf den Talschluss mit Sulzfluh und Drei Türmen.


Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Latschau, Parkplatz der Golmerbahn


Autor
Die Tour Alte Maisäße im Gauertal wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%