BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Glockendorf Tirol - Waidring - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Waidring

Glockendorf Tirol

Karte
Karte ausblenden

Das Glockengießen hat in Waidring eine lange Tradition. Noch heute werden in der kleinen Gemeinde am Fuße der Steinplatte die Glocken in feinster Handarbeit hergestellt. Das Glockendorf Tirol hat sich komplett auf dieses Thema spezialisiert und bietet vom Schaugießen, über eine Ausstellung bis hin zum Glockenerlebnisweg allerlei interessantes und informatives an. Erleben Sie das Gießen einer Glocke hautnah mit und erwandern Sie sich interessantes Wissen auf dem neuen Themenweg.

Tradition neu belebt

Das Glockengießen hat in Waidring eine lange Tradition. Noch heute sind hier zwei von drei vollerwerbstätigen Glockengießereien in Tirol zu finden. Mit dem „Glockendorf“ wird dieser wichtigen Dorfidentität Rechnung getragen und ein neues Erlebnis für Einheimische und Gäste geschaffen.

Die Ausstellung "Glockenwelt" wurde im Herbst 2019 eröffnet. Im Sommer 2020 folgt der Glockenerlebnisweg. Das Schau-Glockengießen und Führungen können im Tourismusverband oder beim Verein „Glockendorf Tirol“ reserviert werden.

Freuen Sie sich auf das Glocken Dorf Tirol - Waidring im PillerseeTal

Die Welt der Glocken erleben

Das futuristische BIATRON am Parkplatz der Bergbahnen Waidring/Steinplatte beherbergt die Ausstellung "Glockenwelt" und ist Ausgangspunkt für den Glockenerlebnisweg. In der gigantischen Kuppel, die schon bei der Biathlon Weltmeisterschaft für Erstaunen sorgte, können nicht nur die großartigen Glocken bewundert werden. Hier erfahren Sie auf eindrucksvolle Art auch vieles über den Zweck, den Glocken speziell im Alpenraum hatten, welche Bräuche sich daraus entwickelt haben und warum in Waidring noch zwei der drei in Tirol beheimateten Glockengießereien ansässig sind.

Das Schaugießen
Beim Schaugießen werden Sie hautnah erleben, spüren und riechen, dass es durchaus auch heiß werden kann. Von der Erstellung der Sandform, dem Gießen selbst bis hin zur Feinarbeit lernen Besucher zunächst in der Theorie und anschließend auch in der Praxis. Die selbst gegossene Glocke kann als Souvenir auch mit nach Hause genommen werden.

Der Glockenerlebnisweg
Eröffnung: im Sommer 2020
Auf den verschiedenen Stationen werden die Geschichte des Glockengießens, die Besonderheiten der Waidringer Glockengießereien und allerlei interessante Anekdoten erzählt. Das historische Glockengießerhaus, wo die erste Lugmaier-Glocke gegossen wurde, darf hierbei natürlich nicht fehlen. Ebensowenig die Waidringer Pfarrkirche, die bei Glockenliebhabern für das beachtliche Geläut aus fünf Glocken bekannt ist.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://glockendorf.tirol/

Anfragen an:
info@pillerseetal.at
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%