BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Naturjuwel Körbersee - Warth - Schröcken am Arlberg - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Warth - Schröcken am Arlberg

Naturjuwel Körbersee

Karte
Karte ausblenden

Schröckens Naturjuwel Körbersee auf 1.656 Meter Seehöhe ist ideal für Naturliebhaber. Der See und das gleichnamige Berghotel sind nur zu Fuß oder mit Skiern erreichbar, da dieses unter Naturschutz stehende Gebiet mitten im Ski- und Wandergebiet gelegen ist. Im Jahr 2017 wurde der Körbersee in der ORF Erfolgsshow "9 Plätze 9 Schätze" zum schönsten Platz Österreichs gewählt. Der Körbersee ist von mehreren Richtungen aus erreichbar:

Die Wanderung von Schröcken führt vorbei an Naturattraktionen wie der Gletschermühle und dem Alpmuseum "uf'm Tannberg". Vom Ortszentrum Schröcken zum Körbersee sind es ca. 1,5 Stunden.

Vom Ortsteil Nesslegg/Schröcken ist der Körbersee in ca. 45 Minuten über einen Wanderpfad mit herrlicher Aussicht erreichbar.

Zusätzlich gibt es eine einfache Variante, die auch für Kinderwagen sehr gut geeignet ist. Diese startet am Sonnenplateau Hochtannbergpass, führt vorbei am Kalbelesee und nach 45 Minuten gelangt man so zum Körbersee.

Von Warth ausgehend empfiehlt sich die Auffahrt mit der Sommerbergbahn Steffisalp Express – vorbei an der Walsersiedlung Bürstegg und durchs malerische Auenfeld zum Körbersee in ca. 3 Stunden.

Auch von Lech führt ein schöner Weg in sonniger Lage durchs Auenfeld und in ca. 3 Stunden zum Körbersee.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.warth-schroecken.com

Anfragen an:
info@warth-schroecken.com
Unterkünfte finden Warth - Schröcken am Arlberg
Sportanbieter Warth - Schröcken am Arlberg
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%