BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Klettern - Werfenweng - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Werfenweng

Klettern

Karte
Karte ausblenden

Das Tennengebirge bietet für Kletterer zahlreiche Herausforderungen in den Schwierigkeitsgraden 3 bis 8. Es gibt schönen kompakten Kalkfels, der selten brüchig ist.

Die Felswände auf der Südseite des Tennengebirges, als Ausgangsort dient Werfenweng, eignen sich besonders gut zum Klettern. Aufgrund der Südlage sind die Wände schon ab Mitte Mai bekletterbar. Nach Regen sind die meisten Routen gleich wieder "machbar", da sie schnell auftrocknen.

Die beliebtesten Tourenstrecken finden sich am "Hochthron", großen und kleinem "Fieberhorn", "Hiefler" mit Stützpunkt Werfener Hütte sowie "Tauernkogel" und "Napf" mit Stützpunkt Dr. Heinrich-Hackel-Hütte.

Auf beiden Hütten erhält man nähere Auskunft, auch der "Tennengebirgsführer" von Albert Precht ist dort zu erwerben.

Direkt hinter der Werfener Hütte befindet sich ein Klettergarten mit 10 verschiedenen Routen in verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Dort gibt es zusätzlich einen "Kinderklettergarten", "Weg durch die Höhle" und verschiedene Abseilstellen, ideal zum "Aufwärmen" und Ausprobieren.

Einen weiteren Klettergarten gibt es in ca. 20 km Entfernung am "Pass Luegg.

Weitere Kletterinfo
www.werfenerhuette.com
www.bergsteigen.at
www.alpintouren.at

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.werfenweng.eu

Anfragen an:
tourismusverband@werfenweng.eu
Unterkünfte finden Werfenweng
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%