Kartennavigation
Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Wettervorhersage Frankreich - Wetterprognose Frankreich - Wettervorschau - Frankreich

Wetterprognose Frankreich

Heute, Mittwoch

Ein Wolkenband sorgt zur Wochenmitte in den östlichen sowie in den südöstlichen Landesteilen vorübergehend für deutlich mehr Wolken. Während es in Unterkärnten, der südlichen Steiermark sowie am Alpenostrand am Vormittag mit dichten Wolken bereits örtlich regnen kann, scheint im Nordosten zunächst noch die Sonne. Nachmittags steigt jedoch auch hier die Regenwahrscheinlichkeit an. Überall sonst präsentiert sich jedoch das Wetter oft strahlend sonnig. Frühnebel sind selten beständig. Es weht schwacher bis mäßiger Wind, meist aus Ost bis Südwest. In der Früh 4 bis 11 Grad, tagsüber 15 bis 23 Grad, mit den höchsten Werten im Westen.

Frankreich


Aktuell

Letzte Messwerte von 22:20

Prognose

Niederschlagsvorhersage Frankreich

Morgen, Donnerstag

Vor allem in den Beckenlagen an der Alpensüdseite halten sich Nebelfelder örtlich zäh. Ein paar Hochnebel- und Wolkenfelder im Norden, Osten und Südosten machen tagsüber rasch der Sonne Platz. Später entstehen in der Osthälfte auch ein paar Quellwolken, aber nur über den Bergen steigt die Schauerneigung ein wenig an. Im Westen ist es hingegen sehr sonnig mit nur dünnen Schleierwolken in hohen Schichten. Insgesamt weht nur schwacher Wind.

Von 4 bis 11 Grad in der Früh steigen die Temperaturen tagsüber auf 16 bis 23 Grad an.

Übermorgen, Freitag

Vor allem in den Becken im Süden halten sich Nebel oder Hochnebel wieder recht zäh. Auch sonst gibt es in manchen Tälern und Senken ein paar Dunst- und Nebelfelder, die sich aber meist rasch auflösen. Dann überwiegt der Sonnenschein bei nur wenigen harmlosen Wolken am Himmel. Der Wind kommt aus Nordwest bis Nordost, weht insgesamt aber nur schwach.

Die Temperaturen liegen in der Früh zwischen 4 und 11 Grad, tagsüber zwischen 16 und 22 Grad.

Samstag

Nach Auflösung von ein paar Nebel- oder Hochnebelfelder, die im Süden teils etwas zäher sein können, scheint im Westen und Süden überwiegend die Sonne, sonst ist es zeitweise sonnig, es ziehen von Nordwesten auch einige stärkere Wolkenfelder durch und sie bringen in Ober- und Niederösterreich und in der Obersteiermark örtlich Regen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord.

Frühtemperaturen 4 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 14 bis 20 Grad.

Sonntag

Vor allem in der Osthälfte des Landes ziehen zeitweise stärkere Wolkenfelder durch und bringen örtlich auch Regenschauer, besonders im Flachland sowie im Westen und Südwesten scheint aber auch zeitweise die Sonne. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Nord bis Nordost.

Frühtemperaturen 4 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 12 bis 18 Grad mit den höchsten Werten im Westen.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%