BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Almerlebnisse - Wildschönau - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Wildschönau

Almerlebnisse

Karte
Karte ausblenden

Wandern - Einkehren - Geniessen. Bei einem Almfrühstück oder einer Jause auf einer urigen Hütte schmeckt man Tirol!

Die Wildschönau ist aufgrund des Schiefergesteins eine besonders almreiche Gegend. 46 Almen nehmen im Sommer Rinder, Pferde Schafe und Ziegen auf. Jede Alm hat für eine Anzahl von Tieren "Grasrechte". Mehr als 1600 solcher Grasrechte haben die Bauern der Wildschönau. Die Bewirtschaftung von größeren Almen war früher in "Kaser" eingeteilt, jetzt wirtschaftet man in einer gemeinsamen Sennhütte.

Hunderte Tiere werden Ende Mai/Anfang Juni auf die Almen gebracht. Die höchste Alm der Wildschönau ist "Seefeld" in Auffach auf 1979 Metern.

Beliebte Almen für eine gemütliche Einkehr sind die Schönangeralm am Ende des Tales in Auffach. Von dort startet man zu schönen Touren in die Bergwelt. Am Markbachjoch befinden sich einige nette Hütten wie die Markbachjochalm, die Norderbergalm und andere. Auf der Farnkaseralm bekommt man ein Almfrühstück.

Die Almen in der Wildschönau haben von Ende Mai bis September geöffnet, manche Jausenstationen bis Oktober.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.wildschoenau.com/de/region-orte/kul...

Anfragen an:
info@wildschoenau.com
Unterkünfte finden Wildschönau
Sportanbieter Wildschönau
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%