BERGFEX-Badesee Irrsee - Naturbadesee - See - Baden - Schwimmen

Zell am Moos am Irrsee

Naturbadesee Irrsee

Karte
Karte ausblenden

Irrsee

Naturbadesee

Irrsee

Irrsee oder auch Zeller See

Der 5 km lange und bis zu 1 km breite Irrsee erreicht im Sommer bis zu 27 Grad Celsius. Es gibt zahlreiche Strandbäder, teilweise ohne Eintritt!

Der Irrsee liegt in einem Naturschutzgebiet umgeben von einer Moorlandschaft und ist aufgrund seines geringen Volumens und seiner windgeschützten Lage der wärmste See im Salzkammergut.

Zusammen mit dem Fuschlsee ist er der oberste See einer Seenkette, die sich über den Mondsee bis zum Attersee fortsetzt. Der Irrsee gilt als relativ naturbelassen und bietet demnach einen Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten.


Untergrund im Badebereich

geschottert
sandig
steinig
schlammig
moorig

Details

Nichtschwimmerbereich
keine Hunde erlaubt
Naturschutzgebiet
Baden nur an ausgewiesenen Stellen

Infrastruktur

Umkleidekabinen
WC-Anlagen
Camping am See
mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Parkplätze
Gastronomie (Restaurants, Cafés)

Beschaffenheit der Liegebereiche

Wiese
Schotter
Schattenplätze
Stege

Sport-Angebot

Angeln
Beach Volleyball

Kinder & Familien

Toiletten mit Wickelmöglichkeit
Klein-/Kinder-Badebereich
(Sand-)Spielplätze

Leihservice

Bootsverleih
Radverleih

Nutzung im Winter

Eislaufen
Eisstockschießen

Kontakt

Gemeinde Zell am Moos
Kirchenplatz 1, A-4893 Zell am Moos

Telefon
+43 6234 8215
Fax
+43 6234 8215 4
Homepage
http://www.zell-moos.at
Anfrage via E-Mail

Größe

Seehöhe
553 m
Fläche
3.5 km²
Tiefe
35 m

Saison

29.05.2020 - 13.09.2020


Seen Zell am Moos am Irrsee
Unterkünfte finden Zell am Moos am Irrsee
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%