Tauplitz / Bad Mitterndorf / Schneebären

Bergwetter Tauplitz / Bad Mitterndorf / Schneebären

Karte
Karte ausblenden
bergfex/Wetter iOS und Android App
Quelle: ZAMG/bergfex

Tauplitz / Bad Mitterndorf (2.000 m)

Heute, 07:00 - stark bewölkt
Niederschlag: 5%
-8 °C
07:00
-8°C
08:00
-8°C
09:00
-7°C
10:00
-7°C
11:00
-6°C
12:00
-5°C
13:00
-5°C
16:00
-5°C
19:00
-5°C

9-Tage Wettervorhersage Tauplitz / Bad Mitterndorf (2.000m)

-4°C
-8°C
-
5%
-
7h
SW 2
-1°C
-4°C
-
65%
0,5l
1h
SW 5
-4°C
-10°C
12cm
85%
10l
-
N 3
-11°C
-16°C
12cm
85%
6l
-
NW 5
-14°C
-15°C
22cm
60%
11l
-
NW 7
-9°C
-14°C
6cm
50%
3l
3h
NW 5
-3°C
-9°C
-
30%
0,2l
1h
W 2
-2°C
-10°C
-
25%
0,1l
8h
W 3
1°C
-3°C
-
35%
-
8h
S 3

Steiermark - Heute, Donnerstag

Der heutige Feiertag, Mariä Empfängis, verläuft im Süden und Osten meist bedeckt und kalt. Aus der kompakten, hochnebelartigen Wolkenschicht kann es insbesondere am frühen Vormittag auch ein paar Schneeflocken geben. Bald geht der unergiebige Niederschlag jedoch in Nieseln oder Regen über und lässt zum Nachmittag hin verbreitet nach. In der westlichen Obersteiermark liegen morgens örtlich noch flache Nebelfelder in den Tälern, darüber ist der Himmel von der Früh weg klar, meist sogar wolkenlos. Nach Nebelauflösung verläuft der Donnerstag hier bei viel Sonnenschein, jedoch kühl. In der Früh ist es besonders in der Obersteiermark verbreitet noch frostig, die Morgentemperaturen liegen zwischen -5 Grad im Mariazeller Land, -2 Grad im Ennstal und bis zu 2 Grad unter der Nebeldecke im Südosten. Die Tageshöchstwerte erreichen zwischen 0 bis 3 Grad, wobei besonders im nebeligen Süden kaum ein Tagesgang der Temperatur zu erwarten ist.

Webcams Tauplitz / Bad Mitterndorf / Schneebären

Morgen, Freitag

Am Freitag nimmt der Störungseinfluss eines Italientiefs von Südwesten her weiter zu. Generell überwiegen die Wolken, ab den Morgenstunden regnet oder schneit es auch leicht, wobei die Schneefallgrenze rasch auf über 1000 m Höhe ansteigen wird. Speziell am frühen Morgen ist regional auch gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Am längsten trocken bleibt es in der nördlichen und westlichen Obersteiermark, im Laufe des Tages wird es jedoch verbreitet Niederschlag geben. Insgesamt halten sich die Niederschlagsmengen aber vorerst in Grenzen. Zum Abend hin lassen die Niederschläge überall wieder nach. Die Frühtemperaturen liegen zwischen frostigen -5 Grad in inneralpinen Tälern und der Obersteiermark und 0 Grad im Südosten, Höchstwerte 1 bis 3 Grad. In 2000 m Höhe vorübergehender Temperaturanstieg auf Werte um 0 Grad. Besonders in der Höhe weht lebhafter Südwind.

Übermorgen, Samstag

Unbeständig verläuft der Samstag, Auflockerungen gibt es kaum. Von Norden her sickert langsam wieder kältere Luft ein, es regnet und schneit zeitweise im ganzen Land. Die Schneefallgrenze sinkt im Tagesverlauf ab. Sie liegt zu Beginn meist um 1000 m und sinkt im bis zum Abend bis in tiefe Lagen. Die Höchstwerte erreichen zwischen 1 und 4 Grad, der Wind weht mäßig aus nördlichen Richtungen.

Sonntag, 11.12.

Winterlich! Aus der Nacht heraus schneit es am Sonntag immer wieder bis in tiefe Lagen, besonders in der Obersteiermark hält der Schneefall bis zum Abend an. Zudem kommt teils lebhafter, kalter Nordwestwind auf. Höchstwerte um 0 Grad.

Montag, 12.12.

Weiterhin ist es bewölkt und in der Obersteiermark schneit es. Es weht lebhafter, kalter Nordwestwind auf den Bergen. Die Höchstwerte erreichen zwischen -1 und 3 Grad.

Schneevorhersage Steiermark

Do
Fr
Sa
So
Mo
Di

INCA Analyse

07:15
Wetterstationen in der Nähe
Messwerte von 07:00
Weitere Wetterstationen Steiermark
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%