Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Loipenplan Wipptal: Langlaufen Wipptal

Loipenplan & Loipenbericht Wipptal

© wipptal.at


Loipenbericht
05.12.2017, 09:03
Betrieb
geschlossen
Loipen klassisch
(keine Meldung)
Loipen skating
(keine Meldung)

  Loipen (7) Höhenunterschied Zustand km

Gschnitz

- - 2.00

Sonstige Loipen

Die Skatingloipe wird auch als Winterwanderweg genutzt
9 m - 10.00
Entlang der schön angelegten, variationsreichen Rundloipe genießt man herrliche Ausblicke in die Tiroler Berge, ins Wipptal, ins Stubaital und bis zur Landeshauptstadt Innsbruck. Erlebnisreich ist schon die Fahrt mit dem Geländewagen von Matrei-Bahnhof zum Loipeneinstieg beim Klostergasthof Maria Waldrast (1638 m).
- - 29.00
Langlaufloipe Gschnitztal (klassisch, skating)
Die beliebte Gschnitztalloipe mit einer Gesamtlänge von 18 km bietet sowohl Anfängern als auch passionierten Langläufern Abwechslung. Für nicht geübte Langläufer lässt sich die Gschnitztalloipe auch auf nur einem Teilbereich geniessen. Für Anfänger empfehlen wir die Strecke von Gschnitz nach Trins. Zustieg in Gschnitz beim Gasthof Feuerstein, von wo aus die Loipe eben und flach nach Trins führt. Die Loipe ist alle 500 m mit Markierungstafeln ausgestattet. Die Loipe ist klassich gespurt, und in Teilbereichen (bei Trins) auch als Skatingloipe angelegt.
- - 18.00
Eine ideale Loipe zum Einlaufen - für Anfänger aber auch geübte Langläufer. Die traumhafte Kulisse wird auch Sie begeistern! Die schneesichere, klassisch geführte Talloipe beginnt beim Parkplatz Waldesruh. Sie führt entlang am wunderschönen Talboden von Obernberg bis in das Hinterennstal. Dort macht die Loipe eine große Schleife durch den lockeren Lärchenwald im Landschaftsschutzgebiet. Die Loipe ist mit dem Skibus leicht zu erreichen. Die Loipe ist mehrspurig, klassisch gespurt.
- - 9.00
Langlaufloipe Schmirn Toldern (klassisch, skating)
Eine mit nur leichten Steigungen versehene Wanderloipe, die sich grosser Beliebtheit erfreut. Sie führt von der Kirche bis zum Weiler Glinzen und zurück. Ein Einstieg ist entlang der Loipe an sämtlichen Stellen möglich. (gute Zufahrt mit PKW möglich) Im Bereich Wildlahner und Hochmark befindet sich eine 3 km lange, klassisch gespurte Schleife.
100 m - 9.00
Ausgangspunkt ist das Ende des Valser Tales, bei den letzten bewohnten Höfen rechts neben der Straße. Die Loipe führt in einem Rundkurs über die Eben bis zu den Nocker Almen Dann geht es im Grauerlenwald retour bis zum Ausgangspunkt des Rundkurses. Hier führt die Loipe auf die Schattenseite und zuerst leicht ansteigend und dann eben auf einem Forstweg noch ca. 1,5 km talauswärts.
- - 4.00

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%